Große Werke zu kleinen Preisen: jpc-Sonderangebote

  • jpc bietet noch einige Volumina der Complete Claviertrios von Joseph Haydn mit dem Trio 1790 (opi) nach dem Motto Man nehme... Dr. Haydn für je 2,99 € an





    Ebenfalls preiswert ist die Bart van Oortsche Integraleinspielung (opi) seiner Solo-Clavierwerke (ohne jedoch die Sonaten), 5 CDs für zusammen 7,99 €:



    Von Le Journal du Printemps op. 1 hatte ich eigentlich auch nur Gutes gehört:



    L'Orfeo Barockorchester, Michi Gaigg (opi)


    Und auch diese wurde gelobt:



    Muzio Clementi (1752-1832)
    Claviersonaten


    Laure Colladant, historische Playstation (opi)



    Le Tresor d'Orphee - Le Concerts de Musique
    pour Violes et Voix en France au XVIIe Siecle.


    Werke von Couperin, Bousset, Dumont, Metru, Guedron, Moulinie, Caurroy u. a.


    Pelon, L'Amoroso Ensemble, Balestracci (opi)


    Diese ist auch sehr nett, 2 CD für 3,99 €:



    Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
    Apollo & Hyacinthus KV 38


    Robert Morvai, Antonia Bouerve, Anna Haase,
    Daniel Lager, Alon Harari, Florian Prey


    European Chamber Soloists
    Nicol Matt
    opi


    Wenn auch schon nicht mehr ganz frisch, so doch sehr brauchbar:



    Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
    Symphonien Nr. 29 & 33


    English Baroque Soloists
    John Eliot Gardiner
    (opi)


    Wer mal auf die Schnelle so richtig einen an der Klatsche haben will (wohldosiert gehört jedoch ein Genuß):



    Domenico Scarlatti (1685-1757)
    Claviersonaten


    Fabio Bonizzoni, Cembalo opi


    Sehr zu empfehlen:



    Johann Ludwig Dussek (1760-1812)
    Claviertrios op. 20, 3; op. 24, 3; op. 31, 1-3


    Trio 1790 opi


    Wer die 7 Verspieler (pro Satz) findet, bekommt ein Freiposting:



    Chevalier de Saint-Georges (1739-1799)
    Violinkonzerte in D, G,A (G 029, G 050, G 039)
    Symphonie Concertante für 2 Violinen in A-Dur (G 024)


    Bertrand Cervera, Violine
    Christophe Guiot, Violine
    Thibault Vieux, Violine
    Orchestre Les Archets de Paris
    opi


    Fetzig:



    Johann Baptist Vanhal (1739-1813)
    Symphonien in C, d,e, g,a


    Concerto Köln opi


    :!: 2 CDs 7,99 € :!:


    Claude Balbastre (1727-1799)
    Stücke für Clavier & Cembalo


    Broadwood Flügel von 1792
    Cembalo Taskin-Kopie von Keith Hill


    ...u.v.a. - bitte um Ablösung... :umfall:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


  • Die 60 CD Box für 34.99 - wer da nicht zuschlägt ist selbst Schuld!



    Mit Werken von Biber, Sances, Merula, Legrenzi u.v.a.
    L'Arpeggiata - Pluhar



    Uralt Musik zum kennenlernen auf 10 CDs, Repertoire von der Antike bis zur Renaissance für schlappe 25 Euro



    Sehr ansprechende Madrigale und Chansons aus Frankreich (16. Jahrhundert)



    Diese Orchestersuiten sollte man nicht verpassen!



    Die festlichen Barocksonaten, teilweise auch für großes Ensemble sind ein absolutes Muss!



    Witzige und tolle Cavalli Oper - 10.000 mal besser als die Aufnahme bei Naxos!



    Durantes Lamentationes sind absolut hörenswert.



    Die tollen Fasch Aufnahmen bei CPO gibts auch alle zum Sonderpreis.



    Geistliche Werke der Habsburger Kaiser



    Diese Barockperlen lohnen ebenfalls.



    Eine geniale Telemannplatte mit Katalog für 1,99 !



    Absoluter Geheimtipp



    Für 14.99 € fast geschenkt



    So ,der nächste bitte :D

  • Wie könntest du das vergessen?



    A.Boesset, P.Guedron und E.Moulinie mit Le Poeme Harmonique und V. Dumestre


    Wenn das nicht günstig ist!
    3 Stück für 22 Euro!


    LG


    P.S.
    So, was gibt's noch?
    Nächste!


    "Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
    Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
    So sei mir wenigstens für das verbunden,
    Was ich zurück behielt."
    (Lessing)

  • Wenn das nicht günstig ist!
    3 Stück für 22 Euro!


    Das täuscht (ein bissl): auf den 3 CDs sind 189 Minuten von möglichen 240, also 51 Minuten (leerer, ungenutzter) Platz; das ist schon (fast) wieder eine CD...


    Das Label NAXOS macht das auch sehr gerne so - sogar noch weitaus gemeiner: Die 3 CDs von Glucks Alceste (Östman):



    ...passen mit insgesamt 146 Minuten exakt auf 2 CDs... (in dem Fall wäre sogar eine saubere Trennung möglich, habs ausprobiert). Mogelpackung! Aber ne tolle!


    :beatnik:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Zitat

    Das täuscht (ein bissl)


    Nicht wirklich! Denn die CDs gibt es einzeln zu kaufen und dann kostet jede 19 Euro! ("Alpha" eben!)
    Ich möchte auch nicht, dass man aus Platzspargründen auf Moulinies CD noch drei Sachen von Boesset draufmacht! :wacko: 
    Und auserdem sind die alle drei echt Klasse!
    :wink:


    "Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
    Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
    So sei mir wenigstens für das verbunden,
    Was ich zurück behielt."
    (Lessing)

  • Nicht wirklich! Denn die CDs gibt es einzeln zu kaufen und dann kostet jede 19 Euro! ("Alpha" eben!)


    Dann ja erst recht...


    ;)

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Da jpc bis 19. Juno wieder mal portofrei liefert, hier vielleicht noch die ein oder andere Anregung:



    6-CD-Concerto-Köln-Edition für 19,99 € - was hätten wir uns früher drum gerissen. Die Einzel-CDs haben natürlich eingefleischte CKler bereits im Schrank oder auf der Festplatte. Die Box dürfte für alle Interessenten von Mozart (sogar Beethoven) und seinen Zeitgenossen ein gefundenes Hörerlebnis werden.


    Das war die eine - und jetzt noch die andere:



    Ferdinand Ries' wunderschöne Kammermusik mit Klavier (wenn auch leider nicht HIP). Überhaupt gibt es die cpo-Ries-en immer für 7,99 € (Sinfonien, Klaviertrios, Streichquartette, Klaviersonaten) - da kann man eigentlich nichts falsch machen.


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Die beiden Haydn-Opern-Boxes



    wurden zusammengefasst und sind nun für knappe 60 Taler erhältlich:



    Amazon bietet fürs selbe Geld auch den mp3-Download an:


    [amzmp3]B00499LACK[/amzmp3]


    Wenn es auch inzwischen sicher interessantere Einzeleinspielungen gibt, so ist dies doch noch immer eine gute Gelegenheit, Haydns Opernschaffen en bloc kennenzulernen.


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Wer noch Ergänzungsbedarf hat (wie ich):



    Fortepianomusic from the Netherlands


    Arthur Schoonderwoerd spielt Werke von Fodor, Wilms und Messemaeckers


    Derzeit für 7,99 € zu haben!


    *flöt*

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Zitat


    und einige Boxen

    für jeweils 9,99


    *yepp*wunderbar ...


    Die sind schon etwas länger im Angebot; gut, wenn man sie hat - nicht schlimm, wenn man sie nicht hat.


    Empfehlen würde ich die Box 8 wegen Hob. I:50 und Box 7 wegen der Hob. I:46 H-Dur.


    Außerdem - wenn einem Haydns Hogwood liegt:



    20 €ier ist diese Oper in dieser phänomenalen Einspielung ganz sichert wert!


    *sante*

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • Ein paar DVDs sind im Sonderangebot.


    Recht selten erhält man eine inszenierte Haydn-Oper, daher auch der Titel Lo Speziale :D


    Ich kenne diese Einspielung und finde sie recht amüsant - man sollte allerdings keine allzu hohen Ansprüche haben, die DVD-Qualität ist mäßig, aber für 7,99 €...



    STINGs Dowland ist ebenfalls für 'nen 10er zu haben:



    ...und ein schlaues tschechisches Füchslein:



    M22 ist auch bei Amazon derzeit nicht preiswerter zu haben:



    59,99 €


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • TIPPFEHLER oder SUPER-SONDERANGEBOT?


    Wenn ich sie nicht schon besäß, würde ich das JETZT ändern:



    Claude Balbastre (1727-1799)
    Stücke für Klavier & Cembalo


    2 CDs für 7,99 € statt 26,99 € *flöt*

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

  • liefert vom 8. bis 11. September 24.00 Uhr portofrei.


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790