Gut & günstig: Sonderangebote anderswo

  • Die CDs des Tiroler Landesmuseums sind zur Weihnachtszeit für den halben Preis zu bekommen:


    http://www.tiroler-landesmuseu…op.php/de/cds/index_.html


    Es lohnt sich zuzuschnappen! Aber man soll sich auf relativ hohe Versandkosten gefasst machen.


    LG
    Tamás
    :wink:

  • Ist zwar 2001 und nicht Amazon und dazu noch als Tipp anderswo geklaut; aber wenn juckts? :D


    http://www.zweitausendeins.de/…auf-499-euro-gesenkt.html


    Mich würde die Klangqualität der ja meist ohnehin schon nicht eben teuren DVDs interessieren; dann könnte ich gut zuschlagen ...

    "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)

  • Oh, dann muß ich morgen mal einen Turn zu MMI machen... Brittens Schraube kann ich nicht genug haben. *flirt*


    EDIT: Die hab' ich schon :P

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus.

  • "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)


  • Nicht, dass Deine Gute™ mich mit wilden Flüchen belegt, aber: wenn Du die noch nicht hast, schlag zu. Ich bin mir sicher, so wie ich Dich inzwischen zu kennen meine, dass Du nicht vor Begeisterung entflammen aber viele neue, interessante Eindrücke sammeln wirst.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  • Ein sehr schönes Bach (CD 1 und 3)/Buxtehude/Pachelbel (CD 2)-Paket aus St. Jacobi mit Heinz Wunderlich an seiner Schnitgerin für 13,89 EUR bei Medimops ohne Versandkosten, wenn man dort direkt bestellt:


    JPC


    Sonst bezahlt man dafür rund 30 EUR.



    Zu den Trios hier.




    Zitat

    Arp Schnitger hat ebensowenig für den sozialen Wohnungsbau oder das Reihenhaus gebaut, wie Bach seine Toccaten, Präludien und Phantasien für derlei Behausungen komponierte.


    M.a.W., bitte weder Höhen noch Tiefen noch Dynamik wegregeln; es lohnt sich - ein wahres Schnitgerfest.


  • Nicht, dass Deine Gute™ mich mit wilden Flüchen belegt, aber: wenn Du die noch nicht hast, schlag zu. Ich bin mir sicher, so wie ich Dich inzwischen zu kennen meine, dass Du nicht vor Begeisterung entflammen aber viele neue, interessante Eindrücke sammeln wirst.

    Ist in Arbeit! 8-) Du trägst die Verantwortung. :D

    "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)

  • Ein sehr schönes Bach (CD 1 und 3)/Buxtehude/Pachelbel (CD 2)-Paket aus St. Jacobi mit Heinz Wunderlich an seiner Schnitgerin für 13,89 EUR bei Medimops ohne Versandkosten, wenn man dort direkt bestellt:

    Inzwischen orientiert sich auch M. am Normalpreis - als ob irgendwelche M.-Hiwis ihr Augenmerk auf Foren wie dieses legen, um im Nachgang zu irgendwelchen Empfehlungen einen Anstieg der Preise zu veranlassen. *jesus?*

  • Ich vermute das auch schon lange. 8-)

    "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)

  • Aus dem Merkheft entnommen, aber nicht bei Zweitausendeins gefunden, sondern deren neuen Partner Fröhlich und Kaufmann- die Gesamtausgabe der Mozartschen Schriften und Aufzeichnungen , gebunden ursprünglich über 400€, als Taschenbuch schon sehr günstig für 148€ aber nun beim fröhlichen Kaufmann für 29,95!!!


    Man braucht zwei Jahren um sprechen zu lernen und fünfzig um schweigen zu lernen


    Ernest Hemingway

  • 148€


    Sowas um den Dreh hab' ich damals hinblättern dürfen ...

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus.

  • Ich habe von Wolferl nur ein paar schweinische, fäkalische Briefe; das reicht. *yes*

    "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)

  • Ich habe von Wolferl nur ein paar schweinische, fäkalische Briefe; das reicht. *yes*


    Naja, für uns Thüringer Gentlemen ist da alles Wesentliche beieinander, aber es soll ja Langweiler geben, die auch noch den Rest lesen wollen... *hide*
    Huch, bin ich etwa selbst einer...?

    Man braucht zwei Jahren um sprechen zu lernen und fünfzig um schweigen zu lernen


    Ernest Hemingway

  • Ist schon in Ordnung, ich lese auch hin und wieder ein Buch ... *yes*

    "Der gelbe Nebel zog durch ihre Zimmer, laugte an den Häusern, machte den Dresdner Sandstein porös, überkrustete die Dächer, fraß an den Schornsteinen, ließ die Kittfassungen der Fenster brüchig werden, aber die Türmer hörten Tannhäuser in sieben verschiedenen Aufnahmen und verglichen sie miteinander, um sich über die „beste, die höchste, die schönste, die Standard-Aufnahme“ zu streiten …" (Uwe Tellkamp: Der Turm, S. 365)