Neuerscheinungen (2012)


  • Georg Philipp Telemann (1681–1767)
    Flavius Bertaridus*


    Maite Beaumont, Nina Bernsteiner,
    Antonio Abete, Jügen Sacher
    Academia Montis Regalis
    Alessandro de Marchi


    Auch als mp3-Download bei den Amazonen:


    [amzmp3]B0089EQIVE[/amzmp3]


    :wink:


    *ist das der stumme Sohn Flavio von Rodelinda und Bertarido aus Händels Oper "Rodelinda"? ^^

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Weitere interessante (?) Neuerscheinungen im ersten Halbjahr:



    Benjamin Britten (1913-1976)
    Serenade für Tenor, Horn und Streicher op. 31
    Nocturne für Tenor, 7 obligate Instrumente u. Streicher op. 60


    Mark Padmore, Tenor
    Britten Sinfonia
    Jacqueline Shave



    Alfred Deller zum 100. Geburtstag


    CD1 Opera & Stage Music by Henry Purcell
    CD2 Sacred Song
    CD3 Solo Song
    CD4 Folksongs



    Robert Schumann (1810-1856)
    Klavierquintette opp. 44 und 47


    Alexander Melnikov
    Jerusalem Quartet



    Benedetto Marcello (1686-1739)
    Duetti


    Sara Mingardo & Silvia Frigato
    Game di Legno Consort



    Robert Schumann (1810-1856)
    Kammermusik


    Adagio & Allegro für Horn u. Klavier op. 70
    Märchenbilder f. Viola & Klavier op. 113
    Fantasiestücke f. Klarinette %& Klavier op. 73
    Märchenerzählungen f. Klarinette, Viola & Klavier op. 132
    3 Romanzen für Oboe & Klavier op. 94
    Sonate f. Klavier & Violine op. 105


    The Nash Ensemble



    Johann Joseph Fux (1660-1741)
    Kaiserrequiem (1720)
    Sonata a quattro K 347
    Sonata a tre K 370


    Musica Fiata
    La Capella Ducale
    Robert Wilson



    Kathleen Ferrier
    Doku-DVD mit Bonus-CD (bislang unveröffentlichtes Material)



    Les Grandes Eaux Mucicales de Versailles 2012


    Werke von Lully, Rameau, Moulinie, Corrette


    Café Charpentier
    Skip Sempé



    Georg Friedrich Händel (1685-1759)
    Concerti grossi op. 6 Nrn. 1, 5, 6, 8, 10, 11


    Al Ayre Español
    Eduardo Lopez Banzo



    Hans Rott (1858-1884)
    Sinfonie E-Dur
    Suite B-Dur für Orchester (Fragment)


    Frankfurt Radio Symphony Orchestra
    Paavo Järvi



    Pier Francesco Cavalli (1602-1676)
    Il Giasone


    Christophe Dumaux, Katarina Bradic,
    Robin Johannsen, Josef Wagner


    Vlaamse Opera SO Antwerp / Ghent
    Federico Maria Sardelli

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Noch bis Mitte des Monats bei der Sonderaktion von JPC:


    Georg Friedrich Händel: Atalanta mit Dominique Labelle, Susanne Ryden, Cecile van de Sant und Philharmonia Chorale & Baroque Orchestra unter leitung von Nicholas McGegan


    Ich kenne aus der Oper eigentlich nur die trompetige Ouvertüre.


    Freundlich grüßt Fabricius

  • Eine womöglich interessante, günstige CD-Wiederauflage mit Concilium Musicum Wien:



    Venzagos Bruckner-Reihe geht in die nächste Runde:



    Eine Oper von Leonardo Vinci



    Sämtliche Madrigale von Gesualdo:



    Buch 4 mit Delitiae Musicae



    LG
    Tamás
    :wink:

  • Zitat

    Eine womöglich interessante, günstige CD-Wiederauflage mit Concilium Musicum Wien:



    Nicht nur "womöglich"... ich besitze die alte Original-CD und finde, daß sie wunderhübsche Stücke von Steven Storace, Thomas Attwood und Jakob Freystädtler enthält. Zudem noch HIP (wenn ich mich jetzt richtig erinnere, wird auf einem Vorgängermodell des heutigen Bösendorfer (damals Besendorfer) gespielt).


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Seit ein paar Tagen zu haben:



    Frantisek Xaver Dussek (1731–1799)
    Sinfonien in G, A, und B (Altner G4, A3, Bb2, Bb3)


    Helsinki Baroque Orchestra
    Aapo Häkkinen


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Eine sehr schöne CD mit ausgesprochen sympathischem Cover wird demnächst bei Naive veröffentlicht:


    http://www.naive.fr/#/work/rossini-ea-ar…ietta-marcolini



    Arias for Marietta Marcolini, Rossini's first muse
    Ann Hallenberg, Mezzosopran


    Stavanger Symphony Orchestra, Fabio Biondi (!)
    Werke von Rossini, Mayr, Weigl, Paer, Coccia, Mosca



    Die Hörproben klingen absolut vielversprechend, nicht nur wegen Hallenberg und der Stücke, sondern v.a. auch wegen der Orchesterleistung - so soll und muss italienische Oper des frühen 19. Jahrhunderts klingen! Das nennt man dann wohl halb-HIP, oder? :D Man höre doch mal dieses Hornsolo im Mosca - das ist doch absolut traumhaft!!!


    Ich freue mich sehr drauf.

    "Nichts gleicht der Trägheit, Dummheit, Dumpfheit vieler deutscher Geiger."
    Max Bruch (1838-1920)

  • Demnächst ist eine neue und neuartige Einspielung der "h-moll Messe" von JSB zu haben:



    Wie der Titel "Missa 1733" verrät hadelt es sich um eine Einspielung nur der "Missa"-Teil (wohl auch in der Originalfassung aus 1733, obwohl mir nicht bekannt ist, ob da größere Unterschiede waren - oder irre ich mich?)


    LG
    Tamás
    :wink:

  • Hatten wir die schon?



    Georg Friedrich Händel (1685-1759)
    ALESSANDRO


    Max Emanuel Cencic, Karina Gauvin u.a.
    Armonia Atenea
    George Petrou

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)