Cantelli, Guido (1920-1956)

  • Guido Cantelli: ein Stern geht auf, das Flugzeug stürzt ab


    Bis zu seinem Tode hat man Toscanini die Nachricht vorenthalten (laut einem Film über TOSCANINI ), dass "sein" Ziehkind, eher geförderter Enkel (Engel) GUIDO CANTELLI, im Alter von 34 Jahren, im Jahre 1954 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Zumindest hat die Tochter von Toscanini dies behauptet.


    1867 -1957 TOSCANINI
    1920-1954 CANTELLI


    Kurz vor seinem tragischen Tod wurde er zum ersten Dirigenten der Mailender Scala gewählt. Vieles deutet daraufhin, Quellen belegen dies, daß die NY Philharmoniker ihn zu ihrem neuen Chef wählen wollten, als Nachfolger von MITROPOULOS. Diesen ihm angedeihten Posten erhielt dann Leonard Bernstein.


    Sehr viele kenne ich von Cantelli nicht... ABER seine COSI mit Schwarzkopf, Pannerai (Scala) ist einfach sensationell. Ich kenne noch Verdis FORZA mit ihm. Meine 5 CD Casette mit Mozart Conc 467 (Gieseking), Dorfspass (KV522) u. Divertimento (KV287), Beethoven Nr 5 (op.67), Franck Sinfonie d-moll, Dvorak Piano Conc + 1. Brahms Konzert (beides mit Firkussny) Debussy: La Mer, Sebastian u. Nocturnes...u.a. gehört zu meinen "Juwelen".


    Angeregt durch die neue 12 CDs umfassende Box, bei JPC erhältlich, möchte ich an diesen charismatischen Dirigenten erinnern. Alle Werke habe ich trackweise angehört... und meine Ohren glühten vor Begeisterung. CANTELLI ist eine Entdeckung wert. Ich war überrascht WIE VIELE Aufnahmen von ihm erhältlich sind. Die erwähnte preisgünstige Box gibt einen guten Überblick über seine Dirigierkunst und seine Vielseitigkeit. Sein "Bon Bon", das REQUIEM von Verdi muß man sich allerdings extra zulegen...es gibt zwei sehr verschiedene Aufnahmen mit ihm davon.


    Arnulfus



    • Offizieller Beitrag

    Guido Cantelli - Fiery Angel of the Podium (Icon Series)

    Dennis Brain, Philharmonia Orchestra, Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, La Scala Orchestra, NBC Symphony Orchestra, Guido Cantelli , 1949-1956


    Beethoven: Symphonien Nr. 5 & 7
    +Brahms: Symphonien Nr. 1 & 3
    +Casella: Paganiniana op. 65
    +Debussy: Prelude a l'apres-midi d'une faune; Nuages; Fetes; La Mer; Le Martyre de Saint Sebastien
    +Dukas: Der Zauberlehrling
    +Falla: Der Dreispitz
    +Franck: Symphonie d-moll
    +Mendelssohn: Symphonie Nr. 4
    +Mozart: Ein musikalischer Spaß KV 522; Symphonie Nr. 29
    +Ravel: Daphnis & Chloe-Suite Nr. 2; Pavane pour une infante defunte
    +Remembering Guido Cantelli - Documentary by Jon Tolansy (CD 9)
    +Rossini: La gazza ladra-Ouvertüre; L'assedio di Corinto-Ouvertüre
    +Schubert: Symphonie Nr. 8
    +Schumann: Symphnie Nr. 4
    +Tschaikowsky: Romeo & Julia; Symphonien Nr. 5 & 6
    +Wagner: Siegfried Idyll

    • Offizieller Beitrag

    Guido Cantelli - The Art of (New York Concerts & Broadcasts)

    NBC Symphony Orchestra, Philharmonic Symphony Orchestra of New York, Guido Cantelli, 1949-1952


    Werke von Rossini, Bartok, Schubert, Mozart, Mendelssohn, Ravel, Berlioz, Brahms, Beethoven, Haydn, G. Gabrieli, Monteverdi, Vivaldi, Tschaikowsky, Ghedini, Mussorgsky, Schumann, Dvorak, Strawinsky


    Leider nicht mehr so günstig wie zu der Zeit, als Arnulfus die Box erwarb.

    • Offizieller Beitrag


    Guido Cantelli - The Complete Warner Recordings 1949-1956


    Beethoven: Symphonien Nr. 5 (Sätze Nr. 2-4) & Nr. 7
    +Brahms: Symphonien Nr. 1 & 3
    +Mozart: Symphonie Nr. 29; Ein musikalischer Spass KV 522
    +Debussy: Prelude a l'apres-midi d'un faune; La Mer; Le Martyre de Saint Sebastien-Suite; Nuages et Fetes
    +Tschaikowsky: Symphonien Nr. 5 & 6; Romeo & Julia
    +Schumann: Symphonie Nr. 4
    +Schubert: Symphonie Nr. 8 "Unvollendete"
    +Mendelssohn: Symphonie Nr. 4 "Italienische"
    +Franck: Symphonie d-moll
    +Ravel: Pavane pour une infante defunte; Daphnis et Chloe-Suite Nr. 2
    +Casella: Paganiniana op. 65
    +Wagner: Siegfried-Idyll
    +Rossini: La gazza ladra-Ouvertüre; Le Siege de Corinth-Ouvertüre
    +Falla: Der Dreispitz-Suite
    +Dukas: Der Zauberlehrling


    Filarmonica della Scala, Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Philharmonia Orchestra, NBC Symphony Orchestra, Guido Cantelli