Advent - Weihnachten

  • Ich muss ein Adventkonzert vorbereiten und ich möchte eure Meinungen gerne dazu lesen, da ich glaube, diese Zeit etwas zu genau zu nehmen.


    Meiner Meinung nach gehören Weihnachtslieder nicht in die Adventszeit, z.b.


    Ich steh an deiner Krippen hier
    O Jesulein süß
    Mariä Wiegenlied
    Die Könige
    Die Hirten


    und was es sonst noch Literatur dieser Art gibt. Das Kind ist noch nicht geboren und kann auch noch nicht besungen werden, oder sehe ich das zu eng?


    Die reine Literatur zum Advent ist für mich z.B.


    Macht hoch die Tür
    Nun wan'dre Maria
    Bereite dich Zion
    Christkindlein


    Was sind eure Meinungen? Bin ich zu streng?


    *hide*

  • Welch eine Qual,


    sich um diese Jahreszeit mit Weihnachten zu beschäftigen... :umfall: Aber ich kenne das auch aus anderen Branchen, die jetzt schon vorbereiten (müssen).


    Also prinzipiell gebe ich Dir schonmal Recht, wenn man den Ritus Advent - Weihnachten in eben dieser Abfolge sieht und einhalten möchte. Dann sollte man natürlich differenzieren. Dann müsste aber Händels "Messiah" auch zerlegt werden, ein Teil vor und ein Teil erst nach Weihnachten, ein Teil wiederum vor und ein weiterer nach Ostern gesungen werden...


    Aber, wie sagt man so schön? Nach dem Fest ist vor dem Fest :D


    :beatnik:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)