Klaviermusik: Einspielungen (omi)

  • Eine wunderbare Werkauswahl quer durch Onslows Schaffen hat Laurent Martin getroffen:



    George Onslow (1784–1853)
    Klavierwerke


    Laurent Martin, Klavier


    Die Firma, die das hier bespielte Klavier herstellte, wurde ein halbes Jahr vor dem Ableben des Komponisten gegründet...


    Die CD enthält folgende Stücke:


    (1) Introduction, Variations et Finale sur l'Air Aussitôt que la lumière op. 13 (1817)
    (2) Allegro agitato b-moll
    (3) Air écossais varié op. 5 (1810)
    (4) Allegretto oderato fis-moll
    (5) Thème anglais varié op. 28 (1824)
    (6) Andantino molto cantabile aus Six piéces (c1828)
    (7) Fantaisie composée sur L'ange gardien (1849)
    (8) Toccata op. 6 (1810)


    Onslow ist auch jeden Fall ein Muss für jeden Klavierfetischisten. Wirklich tolle Werke delikat eingespielt :love:


    Meine Favouriten: Nr. 3, 4 und 5... klingen teilweise nach Franz Schumendelsmann... :D

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)