Welche Komponisten waren nicht prägend...

  • Erwähnen möchte ich bei Schumann zumindest seine ausgesprochen merkwürdige Gedicht-Vertonung "Manfred" nach Lord Byron.
    Die seltsame Mischung aus Ouvertüre (dem i.A. letzten überlebenden Teil dieser Musik), Chorstücken, Instrumentalstücken und Melodramen bildet eine nach meiner Einschätzung ausgesprochen originelle Mixtur, die für mich in Richtung Filmmusik deutet, ohne, dass damals schon jemand an bewegte Bilder zu denken gewagt hätte.
    Hat es meiner Meinung nach in der Forum nicht mehr gegeben bis zum Stummfilm à la "Ivan der Schreckliche" von Prokofjew.


    Bahnbrechend im Sinne von eine Schule begründend war das nicht, aber zumindest hochoriginell.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)