BWV 079: "Gott der Herr ist Sonn und Schild"

  • Ich beginne mit einer Detailfrage: Vor dem ersten Eingangschor rein instrumental hört man die Hörner und schließlich die Orchesterfuge. Das klingt bei Suzuki völlig anders, verzierter, als bei Rotzsch. Wie kommt das?

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793