Gilels, Emil (1916-1985): Klavier

  • Ich weiß nicht — ich konnte schon mit dem Artikel im FF nichts anfangen.
    Woher weiß der Autor das?
    Wann hat er Liszt gehört?

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  • Hatte Emil Gilels Probleme mit Schubert? Man findet recht wenig Einspielungen, vor allem von den Klaviersonaten nur D845, D850 und D784 ; die letzten drei wohl gar nicht.

    "Wir Asketen hingegen kaufen nie mehr Musik als man bei Tag und Nacht-Beschallung in 50 Jahren hören könnte und nie mehr Bücher als man bei einer mittleren Lebenserwartung von 287 Jahren lesen wird..." (Oolong)


  • Emil Gilels - The Unreleased Recitals at the Concertgebouw 1975-1980


    1975 - Beethoven: Klaviersonaten Nr. 25-27; Brahms: Balladen op. 10 Nr. 1-4: Schumann: Arabeske op. 18; Prokofieff: Prelud op. 12 Nr. 7


    1976 - Brahms: Fantasien op. 116; Prokofieff: Klaviersonate Nr. 3; Visions fugitves op. 22 Nr. 1, 3, 5, 7, 8, 10, 11, 17; Marsch aus Die Liebe die Liebe zu den drei Orangen; Liszt: Klaviersonate h-moll; Schumann: Arabeske op. 18


    1978 - Beethoven: Klaviersonate Nr. 12; Prokofieff: Visions fugitives op. 22 Nr. 1, 3, 5, 7, 8, 10, 11, 17; Chopin: Klaviersonate Nr. 3 h-moll op. 58; Polonaisen Nr. 4 & 6; Etüde Nr. 26


    1979 - Mozart: Klaviersonate Nr. 15; Fantasie d-moll KV 397; Variationen KV 398; Scriabin: Etüden op. 2 Nr. 1 & op. 8 Nr. 2; Preludes op. 74; Ravel: Pavane pour une infante defunte; Jeux d'eau; Alborada del gracioso; Bach / Siloti: Präludium h-moll BWV 855a


    1980 - Beethoven: Klaviersonate Nr. 7; Klaviersonate Nr. 8 (1. Satz); Eroica-Variationen op. 35


    "Wir Asketen hingegen kaufen nie mehr Musik als man bei Tag und Nacht-Beschallung in 50 Jahren hören könnte und nie mehr Bücher als man bei einer mittleren Lebenserwartung von 287 Jahren lesen wird..." (Oolong)