Berliner Philharmoniker

    • Offizieller Beitrag

    Habe längere Zeit (Tage, Wochen, Monate? Keine Ahnung!) keinen Mahler gehört und gerate diese Woche abends im Radio in die instrumentale Einleitung des 2. Teils von Mahlers 8., dargeboten von den Berliner Philharmonikern unter Rattle (wohl nicht auf Tonträger erhältlich?!); und konnte mich nicht satthören, musste gleich nachlegen.


    Heute gab es bei SWR2 Cluster eine interessante Gesprächsrunde mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker: Link zum nachhören.


    Demokratie und diverse Projekte wie die DCH: alles wunderbar - aber als dann Haydn Hob. I:88,4 erklang war's für mich vorbei... falsche Vorschläge, null Drive. Kein Haydn für mich...


    *wait*