Werke für Tasteninstrumente: Allgemeines

  • Jacob Hassler war wie sein älterer Bruder Hans Leo als Komponist und Musiker im süddeutschem Raum tätig: bei den Fugger in Augsburg, beim Grafen von Hohenzollern-Hechingen im heutigen Baden-Württemberg und Kaiser Rudolf II. in Prag. Er komponierte italienische Madrigale und geistliche Vokalwerke, doch von seinen Instrumentalkompositionen sind gerade mal sieben Werke erhalten geblieben:

    • Canzona
    • Fantasia noni toni
    • Fuga septimi toni
    • Ricercar
    • Ricercar del primo tuono
    • Ricercar del secundo toni
    • Toccata di quarto tono

    Diese Werke sind vielfarbig gestaltet und führen die italienischen Gattungen in neuen Ausformungen weiter. Jacob Hassler ist heute eher für diese ausgezeicheneten Werke bekannt als für seine zahlreicheren Vokalwerke, von denen es wohl keine Aufnahmen gibt... ;(