Orgelwerke: Gesamt-Einspielungen

  • Natürlich differieren bei einem bedeutenden Komponisten mit einem umfassenden Œuvre die Auffassungen, was nun zu einer Gesamtausgabe gehört. Neben den Werken für Orgel solo spielt das Instrument ja auch in anderen zentralen Werken Messiaens eine entscheidende Rolle. Dazu mögen noch andere Fragen treten, aber dazu später mehr. Wir haben auf jeden Fall meist 6-7 CDs vor uns, wenn wir die Ausgaben post mortem betrachten; der Künstler selbst bespielte in seiner eigenen Ausgabe nur deren drei, weil da unter anderem ein paar Werke noch gar nicht komponiert waren.

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Apparition de l'eglise eternelle; La nativite du Signeur; La banquet celeste; Offrande au Saint Sacrement; Diptyque; Les corps glorieux; Meditations sur le Mystere de la Sainte Trinite; Prelude; Verset pour la fete de la Dedicacae; Monodie; L'Ascension; Messe de la Pentecote; Livre d'Orgue; Livre du Saint Sacrement


    Gilt wohl als am meisten authentisch oder historisch informiert; ein Schüler vom Meister und auch dessen Orgel.

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • L'Ascension; Les Corps Glorieux; Livre du St. Sacrement; Diptyque; Verset; Messe de la Pentecote; Livre d'Orgue; Meditations sur le Mystere de la Sainte Trinite; Nativite du Notre Seigneur; Le Banquet celeste; Apparition de l'eglise eternelle


    Maxens neueste Erwerbung, er wird sicher berichten.

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Le Banquet Celeste; Diptyque; Apparition de L'Eglise Eternelle; L'Ascension; La Nativite Du Seigneur; Les Corps Glorieux; Messe de la Pentecote; Livre D'Orgue; Verset pour la Fete de la Dedicace; Meditations sur le Mystere de la Sainte Trinite 1 & 2; Livre duSaint Sacrement 1 & 2

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • L'Ascension; Le Banquet Celeste; Apparition de L'Eglise Eternelle; Diptyque; La Nativite Du Seigneur; Les Corps Glorieux; Verset Pour La Fete De La Dedicace; Messe De La Pentecote; Livre d'Orgue; Meditations Sur Le Mystere De La Sainte Trinite; Livre Du Saint-Sacrement; Monodie; Offrande Au Saint Sacrement; Prelude


    Irgendwo las ich, das sei die beste und vollständigste GA; was immer das auch heißen mag. Auch einzeln erhältlich.

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • La Nativite du Seigneur; Les Corps Glorieux; Verset pour la fete de la Dedicace; Livre du Saint Sacrement; Messe de la Pentecote; Meditations sur le mystere de la Sainte Trinite; Livre d'Orgue; Le Banquet Celeste; Diptyque; Apparition de l'Eglise eternelle; Monodie; Offrande au Saint Sacrement; Prelude
    +Rogg: Hommage a Messiaen

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Gilt wohl als am meisten authentisch oder historisch informiert; ein Schüler vom Meister und auch dessen Orgel.


    Im letzten Jahr durfte ich ihn [Olivier Latry] in Ingolstadt live erleben. Ein phantastischer Organist, vor allem, wenn es um neueres französisches Repertoire geht. Aber auch seine Improvisation war vom Allerfeinsten. Ich besitze diese Box und möchte keine andere.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)


  • Im letzten Jahr durfte ich ihn [Olivier Latry] in Ingolstadt live erleben. Ein phantastischer Organist, vor allem, wenn es um neueres französisches Repertoire geht. Aber auch seine Improvisation war vom Allerfeinsten. Ich besitze diese Box und möchte keine andere.

    Sie ist wohl auch in dieser Edition inkludiert, was sie für mich schon spannend macht.


    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Willem Tankes recht ordentliche, allerdings etwas matte (da hätte man m.E. vielleicht etwas mehr aus dem exzellenten Instrument herausholen können) Einspielung aus Haarlem (Adema/Schreurs-Orgel in der Basilika St. Bavo), die auch jetzt noch mit der Beschreibung complete beworben wird, was natürlich nicht richtig ist, da lediglich die zu Lebzeiten des Komponisten veröffentlichten Werke berücksichtigt wurden (daher aus heutiger Sicht: near complete).


    8 Silberlinge


    Die Aufnahmen wurden im Schnelldurchgang vom 06.06. bis 17.06.1994 produziert.