Jetzt im Ohr (2019)

  • CD 2


    Johann Sebastian Bach

    Erschallet, Ihr Lieder Bwv 172 (Kantate)

    Also Hat Gott Die Welt Geliebt Bwv 68 (Kantate)

    Wie Schön Leuchtet Der Morgenstern Bwv 1 (Kantate)


    Arleen Auger

    Ortrun Wenkel,

    Peter Schreier

    Siegfried Lorenz

    Theo Adam


    Thomanerchor Leipzig

    Neues Bachisches Collegium Musicum Leipzig

    Hans-Joachim Rotzsch

    1,2,4 1981; 1981-1983 (Leipzig, Paul-Gerhardt-Kirche)

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?

  • CD 3


    Johann Sebastian Bach

    Christ Lag In Todes Banden Bwv 4 (Kantate)

    Ein Herz, Das Seinen Jesum Lebend Weiß Bwv 134 (Kantate)

    Ortrun Wenkel

    Peter Schreier

    Thomanerchor Leipzig

    Neues Bachisches Collegium Musicum Leipzig

    Hans-Joachim Rotzsch

    4, 5 1984 (Leipzig, Paul-Gerhardt-Kirche)

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?

  • CD 1 und 2


    Franz Danzi

    Sämtliche Symphonien


    Sinfonie B-Dur (P 222)
    Sinfonie d-moll (P 220)
    Sinfonie D-Dur (P 218)


    Sinfonie D-Dur (P 223)
    Sinfonie C-Dur (P 221)
    Sinfonie Es-Dur (P 219)


    Orchestra della Svizzera Italiana

    Howard Griffith

    2007


    Zum Gelage ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Gustav Mahler


    Sinfonie Nr. 9 D-Dur


    Royal Concertgebouw Orchestra

    Bernhard Haitink


    Ein wunderbarer Mahler, der den Vergleich mit Bernstein 1 nicht zu scheuen braucht.

    Ganz ohne jedwede Manierismen, Effekthaschereien und sonstiger Gags läuft hier die Musik vor einem in sich richtig, logisch, natürlich ab.


    :jubel::jubel::jubel:

    Siegfried


  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Große Messe in c-Moll (KV 427/414a)

    Ersteinspielung der neuen, kritischen Carus-Edition, ergänzt und herausgegeben von Frieder Bernius und Uwe Wolf.
    +Bonus: Credo-Fragment ohne vervollständigte Instrumentalstimmen


    Sarah Wegener

    Sophie Harmsen

    Colin Balzer

    Felix Rathgeber


    Kammerchor Stuttgart

    Hofkapelle Stuttgart

    Frieder Bernius
    2016

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?

  • Old-school Jordi


    Vor ein paar Wochen bei einem Ausflug zur Recreation nach Lutetia aufgelesen.




    William Brade 1560-1630

    Hamburger Ratsmusik um 1600

    Hespèrion XX, Jordi Savall

    2CD


    Ursprünglich 1983 als LP-Box erschienen und dann 1990 als Doppel-CD in der Reihe DHM Editio Classica wieder aufgelegt, sowie noch ein mal als DHM EMI Digital (siehe oben).


    CD 1:

    Newe ausserlesene Paduanen, Galliarden, Canzonen, Allmand und Coranten auff allen musicalischen Instrumenten lieblich zu gebrauchen (mit 5 Stimmen) Hamburg 1609

    Newe ausserlesene Paduanen und Galliarden auff allen musicalischen Instrumenten und insonderheit auff Fiolen lieblich zu gebrauchen (mit 6 Stimmen) Hamburg 1614


    CD2:

    Newe ausserlesene liebliche Branden, Intraden, Mascharaden, Balletten, All'manden, Couranten, Volten, Aufzüge und frembde Tänze in sonderheit auff Fiolen zu gebrauchen (mit 5 Stimmen) Hamburg und Lübeck 1617


    Die erste CD gabs jahrelang in der Reihe baroque esprit:

    aber die zweite wurde seltsamerweise nie wieder aufgelegt. Dabei ist die mindestens so gut wie die erste! Im Beiheft heißt es im Kommentar von Kurt Degeller (c)1983 beinahe etwas ernüchternd:

    Zitat

    Die Musik Brades bleibt bei aller Vielfalt der Tanzformen und "Themen" in ihrer Substanz doch sehr einheitlich. Rhythmische Kontraste zwischen einzelnen Teilen, das wechselnde Verhältnis zwischen homophoner und polyphoner Kompositionsweise und gelegentlich originelles thematisches Material bilden die wesentlichen Faktoren der Abwechslung. Weitere Farben muß die Interpretation beitragen.

    Und Letzteres ist Hespèrion (hier noch inflationsbereinigt mit XX statt XXI ;) ) wunderbar gelungen! Mit von der Partie waren bei den Aufnahmen 1983 u.a. Gabriel Garrido, Pedro Memelsdorff, Chiara Banchini, Enrico Gatti, Christophe Coin und Ton Koopman, um nur einige zu nennen.


    Leider gibt es zu CD2 keine Tonschschnipsel im WWW. Hier mal die Titelliste:


    [1] Der Koeniginnen Intrada (VII)

    [2] Intrada der jungen Princessinen (IX)

    [3] Comoedianten Tanz (XXXVII)

    [4] Des Rothschenken Tanz (XXVIII)

    [5] Der heilig Berg (XV)

    [6] Der Pilligrienen Tanz (XLIII)

    [7] Robert Batemans Volta (XIV)

    [8] Macharada (XXXII)

    [9] Couranta (XXXVI)

    [10] Der Satyrn Tanz (XVIII)

    [11] Turkische Intrada (XX)

    [12] Mohrfields (LI)

    [13] Brand (II)

    [14] Ein Schottisch Tanz (XVI)

    [15] Die Wolriechende Violen (XLVII)

    [16] Courante der Jungfrauen (XI)

    [17] Näglein Blumen (XLIV)

    [18] Mascharad der Edel Frauen (X)

    [19] Courant W.B.E. (XLI)

    [20] Der Hexen Tanz (XLIX)


    Meine persönlichen Spontanfavoriten auf der zweiten Scheibe sind wohl "Des Rothschenken Tanz" sowie "Der Pilligrienen Tanz". Eines der zwanzig Stücke (Ein Schottisch Tanz) hat Savall letztes Jahr auf der CD Musica Nova: Harmonie des Nations neu eingespielt.


    Schon siebenundreissig Jahre alt, aber für mich eine der schönsten Aufnahmen die Jordi Savall im Laufe der Jahre gemacht hat.


    :jubel:

    :jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel:

    :jubel::jubel:

    :jubel:


  • Johann Sebastian Bach

    Goldberg-Variationen BWV 988


    Simone Dinnerstein (Klavier)

    2007


    Letzte Nacht ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Messe KV 427 c-moll "Große Messe"

    Natalie Dessay

    Veronique Gens

    Topi Lehtipuu

    Luca Pisaroni


    Choeur du Concert d'Astree

    Orchestre du Concert d'Astree

    Louis Langree

    2005

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Heinrich Isaac

    Missa Misericordias Domini
    +Ave regina caelorum; Ave ancilla trinitatis; Inviolata; Rogamus te; O decus Ecclesiae; Sub tuum praesidium; Quae est ista


    Cantica Symphonia

    Giuseppe Maletto
    2013

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Georg Philipp Telemann (1681-1767)

    Concertos

    Musica Antiqua Köln, Reinhard Goebel


    Konzert A-dur für zwei skordierte Violinen und Continuo

    Konzert D-dur für vier Violinen ohne Continuo

    Konzert a-moll für Blockflöte, Viola da gamba, Streicher und Continuo

    Konzert g-moll für Blockflöte, Violinen und Continuo

    Konzert C-dur für vier Violinen ohne Continuo

    Konzert e-moll für Blockflöte, Traversflöte, Streicher und Continuo


    Mein Instantfavorit das A-dur für skordierte Violinen... :umfall::jubel:


    Aufnahme von 1979(!)

    :jubel:

    :jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel::jubel:

    :jubel::jubel::jubel::jubel::jubel:

  • CD 2
    61%2BT-3YEhvL._SX300_.jpg


    Johann Sebastian Bach

    Orgelwerke


    Toccata & Fugue in D minor ("Dorian"), BWV 538 [15:42]

    Chorale Partita Sei gegrüsset, Jesu gütig, BWV 768 [19:32]

    Passacaglia & Fugue in C minor, BWV 582 [15:26]


    Karl Richter, Große Silbermann-Orgel im Dom zu Freiberg

    1964-1980


    Gestern Nachmittag I ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?

  • CD 2


    Carl Nielsen

    Sinfonie Nr. 2 De fire Temperamenter (Die vier Temperamente) op. 16 (1901–02)
    Sinfonie Nr. 3 Sinfonia espansiva op. 27 (1910–11)


    San Francisco Symphony Orchestra

    Herbert Blomstedt

    September und Dezember1989


    Gestern Nachmittag II ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Ferdinand Ries

    Klavierkonzerte Vol.5: Klavierkonzerte op.42 & 177

    +Introduction et Rondeau brillant op. 144


    Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur op. 42

    1 1. Allegro con brio
    2 2. Larghetto
    3 3. Rondo: Allegro non troppo


    4 Introduction et Rondeau brillant op. 144


    Konzert für Klavier und Orchester g-moll op. 177

    5 1. Allegro con brio
    6 2. Larghetto con moto
    7 3. Rondo: Allegretto


    Christopher Hinterhuber

    New Zealand Symphony Orchestra

    Uwe Grodd

    2011


    Gestern Abend zwischen den Saunagängen I ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Ferdinand Ries

    Klavierkonzerte Vol.4: Klavierkonzert op.115

    +Concerto Pastoral in D op. 120; Introduction & Rondeau Brillant WoO 54


    Pastorales Konzert Nr. 5 für Pianoforte und Orchester D-Dur op. 120 (1814)
    Konzert Nr. 4 für Pianoforte und Orchester c-Moll op. 115 (1809)
    Introduction et Rondeau brillant Es-Dur WoO 54 (1835)

    Christopher Hinterhuber

    Bournemouth Symphony Orchestra

    Uwe Grodd

    2008


    Gestern Abend zwischen den Saunagängen II ...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Edvard Grieg

    24 Lyrische Stücke: op. 12 Nr. 1, 2, 5, 6; op. 38 Nr. 6-8; op. 47, 3; op. 54 Nr. 3 & 4; op. 57 Nr. 2, 3, 6; op. 62 Nr. 1, 4-6; op. 65, 6; op. 68 Nr. 3-5; op. 71 Nr. 2, 6, 7


    Leif Ove Andsnes (Klavier, Griegs Steinway-Flügel aus dem Jahr 1892)
    2001


    Letzte Nacht...

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Cristobal de Morales

    Missa Pro Defunctis
    +Officium Defunctorum
    +Lobo: Motette "Versa est in luctum"


    Gabrieli Consort

    Paul McCreesh
    1997

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?

  • CD 3


    Carl Nielsen

    Sinfonie Nr. 4 Det Uudslukkelige (Das Unauslöschliche) op. 29 (1914–16)
    Sinfonie Nr. 5 op. 50 (1921–22)


    San Francisco Symphony Orchestra

    Herbert Blomstedt

    September und Dezember1989

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?


  • Messe Du Roi Soleil: Werke von Lully, Couperin, Delalande, Guilain, Philidor


    Choeur Marguerite Louise

    Gaetan Jarry
    2018

    .. .daß das Volk

    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe

    Und es nur durch verdoppelte Arbeit

    zurückerobern könne. Wäre es da

    Nicht doch einfacher, die Regierung

    Löste das Volk auf und

    Wählte ein anderes?