Jetzt im Ohr (2019)

  • CD 6



    Antonio Vivaldi: The Complete Sacred Music

    In turbato mareRV627Susan Gritton, strings

    Non in pratis aut in hortisRV641Jean Rigby, strings

    Stabat materRV621Robin Blaze, strings

    O qui caeli terraeque serenitasRV631Susan Gritton, strings

    Deus tuorum militumRV612Jean Rigby, Charles Daniels, strings, oboes

    Confitebor tibi, DomineRV596Jean Rigby, Charles Daniels, Neal Davies, strings, oboes


    SUSAN GRITTON soprano

    JEAN RIGBY contralto

    ROBIN BLAZE countertenor

    CHARLES DANIELS tenor

    NEAL DAVIES bass

    THE KING’S CONSORT

    ROBERT KING conductor


    Recorded in St Jude-on-the-Hill, Hampstead Garden Suburb,London, on 8–10 October 1998

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Richard Strauss

    Symphonische Fantasie aus "Die Frau ohne Schatten"


    Seattle SO

    Gerard Schwarz
    20. & 21. Mai 1991

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Igor Strawinsky

    L’Oiseau de feu (Der Feuervogel) (1910)


    City of Birmingham Symphony Chorus & Orchestra

    Andris Nelsons

    2009

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Igor Strawinsky

    L’Oiseau de feu (Der Feuervogel) (1910)


    Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

    Mariss Jansons
    2017

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)

  • CD 5


    Ralph Vaughan Williams

    Job: A Masque for Dancing (1927–1930)


    Münchner Symphoniker

    Douglas Bostock

    1998

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)



  • Franz Liszt: Sardanapalo (Szenen 1-4 einer unvollendeten Oper)
    (editiert und orchestriert von David Trippett)
    +Mazeppa


    Joyce El-Khoury

    Airam Hernandez

    Oleksandr Pushniak


    Opernchor des Deutschen Nationaltheaters Weimar

    Staatskapelle Weimar

    Kirill Karabits
    2018

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)

  • Eine LISZT-Oper? Das finde ich spannend…

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)


  • Johann Sebastian Bach


    Johannespassion BWV 245


    Rogers Covey-Crump, David Thomas, Tessa Bonner, Emely van Evera, Caroline Trevor


    Taverner Consort & Players

    Andrew Parrott


    Auf Grund der solistischen Besetzung ist jede Stimme immer klar zu hören, mit der Folge, dass das die kurzweiligste Johannespassion ist, die ich kenne.


    Siegfried

  • Ich verstäh ... *yes*;)8-)

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Kurt Atterberg

    Sinfonie Nr. 1 in h-Moll op. 3 (1909–11)
    Sinfonie Nr. 4 in G-Moll op. 14 „Sinfonia piccola“ (1918)


    Swedish Radio Symphony Orchestra

    Westerberg

    Norrköping Symphony Orchestra

    Frykberg
    1986/76


    Letzte Nacht I ...

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Richard Strauss

    Symphonische Fantasie aus "Die Frau ohne Schatten"


    Wiener Philharmoniker

    Christian Thielemann

    2002


    Letzte Nacht II ...

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)



  • Igor Strawinsky

    L’Oiseau de feu (Der Feuervogel) (1910)


    Royal Liverpool Philharmonic Orchestra

    Vasily Petrenko

    2017


    Letzte Nacht III ...

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)

  • 517amh39UPL.jpg


    Johann Sebastian Bach

    Das Wohltemperierte Klavier 1: Nr. 14-24


    Joao Carlos Martins, Klavier

    1980/81 (Pomona College, Claremont, California, USA)

    Letzte Nacht IV ...

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)

  • CD 7



    Antonio Vivaldi: The Complete Sacred Music


    Beatus virRV795Susan Gritton, Nathalie Stutzmann, Alexandra Gibson, Hilary Summers, choir

    Salve ReginaRV617Susan Gritton

    Laudate DominumRV606choir

    In exitu IsraelRV604choir

    Nisi DominusRV608Nathalie Stutzmann

    SUSAN GRITTON soprano

    NATHALIE STUTZMANN contralto

    HILARY SUMMERS contralto

    ALEXANDRA GIBSON contralto

    CHOIR OF THE KING’S CONSORTTHE KING’S CONSORT

    ROBERT KING conductor


    Recorded in St Jude-on-the-Hill, Hampstead Garden Suburb,London, on 9–14 July 2000

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)

  • CD 3


    Louis Theodore Gouvy

    Sämtliche Symphonien (Nr.1-6)


    Sinfonie Nr. 4 d-moll op. 25

    1 1. Allegro
    2 2. Scherzo: Allegro vivace
    3 3. Intermezzo: Larghetto
    4 4. Finale: Allegro con brio


    Symphonie brève g-moll op. 58

    5 Variations
    6 Variation 1
    7 Variation 2
    8 Variation 3
    9 Variation 4
    10 Variation 5
    11 Rondo


    Fantaisie symphonique

    12 1. Grave - Maestoso
    13 2. Adagio
    14 3. Alla breve


    Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

    Jacques Mercier

    2007-2010

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Felix Mendelssohn Bartholdy

    Orgelsonaten op.65 Nr.1-6


    Matthias Eisenberg / Orgel Thomaskirche Tribsees

    2000

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)


  • Felix Mendelssohn Bartholdy

    Sechs Orgelonaten op. 65 MWV SD 31 (1844/45)


    Bernhard Leonardy, Orgel der Abteikirch Nerresheim

    14.-16. April 2002


    Ne, Max, das ist nicht meins ...

    "Die zwei Hauptprobleme der gegenwärtigen Welt: demographische Expansion und genetische Degeneration sind unlösbar. Die liberalen Prinzipien verhindern die Lösung des ersten, die egalitären die des zweiten." Nicolás Gómez Dávila (1913-1994)