Jetzt im Ohr (2019)

  • CD 2


    Ludwig van Beethoven
    Klaviersonate Nr. 32 c-Moll op. 111 (1822)
    Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 (Appassionata) (1804)


    Julius Katchen, Klavier

    1955


    Letzte Nacht II ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • 71ExCN1uGbL._SL300_.jpg


    Hieraus:

    CD 8


    Orlando di Lasso

    Septem psalmi poenitentiales (1556 bis 1559)


    Psalmus Quatrus

    2-1 No. 4 Miserere Mei Deus 22:35

    Psalmus Quintus

    2-2 No. 5 Domine Exaudi Orationem Meam 23:01

    Psalmus Sextus

    2-3 No. 6 De Profunis Clamavi 9:05

    Psalmus Septimus

    2-4 No. 7 Domine Exaudi Oratonem Meam... Auribis Percipe 15:22


    Baritone Vocals – Gordon Jones
    Baritone Vocals - Paul Hillier
    Bass Trombone – Richard Lister
    Bass Vocals – David Beavan
    Cornett – Bruce Dickey
    Countertenor Vocals – David James (13), Michael Chance
    Organ – John Toll
    Tenor Vocals – Charles Daniels, John Potter, Leigh Nixon, Philip Cave, Rogers Covey-Crump
    Theorbo – Stephen Stubbs
    Trombone [Tenor] – Charles Toet
    Viol – Charles Medlam, Kees Boeke


    Paul Hillier

    Kees Boeke Consort

    The Hilliard Ensembl

    Juli 1985 (Jesus College Chapel, Cambridge)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)


  • Gustav Mahler

    5. Sinfonie


    Bamberger Symphoniker

    Jonathan Nott

    15-19. September 2003

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 1


    Hieraus:

    CD 1


    Johannes Ockeghem

    Missa pro defunctis (Requiem) zu drei, vier und fünf Stimmen

    Missa quarti toni „Mi-Mi“ zu vier Stimmen


    Requiem (Missa Pro Defunctis) A 2-4
    1 I. Introitus 5:37
    2 II. Kyrie 4:38
    3 III. Graduale 5:23
    4 VI. Tractus 8:15
    5 V. Offertorium 9:51
    6 VI. Sanctus & Benedictus (Gregorian Chant) 0:43
    7 VII. Agnus Dei (Gregorian Chant) 0:48
    8 VIII. Communio (Gregorian Chant) 0:50
    9 IX. Postcommunio (Gregorian Chant) 0:18


    Missa 'Mi-mi' (Missa Quatri Toni) A 4
    10 I. Kyrie 2:21
    11 II. Gloria 5:06
    12 III. Credo 7:45
    13 IV. Sanctus & Benedictus 5:45
    14 V. Agnus Dei 5:18

    Baritone Vocals, Liner Notes – Paul Hillier
    Bass Vocals – David Beavan, Michael George
    Countertenor Vocals – David James, Michael Chance
    Tenor Vocals – John Potter, Leigh Nixon, Rogers Covey-Crump

    The Hilliard Ensemble

    Paul Hillier

    17.-19. September 1984 (Temple Church, London)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)


  • Hieraus:

    CD 10


    Felix Mendelssohn Bartholdy

    Sinfoniekantate „Lobgesang“ („2. Sinfonie“) B-Dur op. 52, MWV A 18 (1840)

    1 Sinfonia - Maestoso Con Moto 10:58
    2 Allegretto Un Poco Agitato 5:42
    3 Adagio Religioso 6:21
    4 Alles, Was Odem Hat 6:44
    5a Recitativo - Saget Es, Die Ihr Erlöst Seid 3:01
    5b Arie - Er Erzählt Unsre Tränen 2:04
    6 Saget Es, Die Ihr Erlöst Seid 4:37
    7 Ich Harrete Des Herrn 4:02
    8 Stricke Des Todes 4:39
    9 Die Nacht Ist Vergangen 4:03
    10 Choral - Nun Danket Alle Gott 4:13
    11 Drum Sing' Ich Mit Meinem Liede 5:24
    12 Ihr Völker, Bringet Her

    Soprano Vocals – Christiane Karg, Maria Bernius
    Tenor Vocals – Werner Güra

    Kammerchor Stuttgart

    Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

    Frieder Bernius

    26.-28. April 2008 (Evangelische Stadtkirche Schwaigern)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)


  • Alexander Borodin

    Sinfonie Nr. 2 h-Moll (1869–76)

    NBC Symphony Orchestra

    Erich Kleiber
    20.12.1947


    Letzte Nacht I ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 1


    Johann Sebastian Bach

    Sonaten & Partiten für Violine BWV 1001-1006


    Sonata For Violin Solo No.1 In G Minor, Bwv 1001

    Partita For Violin Solo No.1 In B Minor, Bwv 1002

    Sonata For Violin Solo No.2 In A Minor, Bwv 1003


    Thomas Zehetmair (Barockviolinen)
    2019


    Letzte Nacht II: Ratlos ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 2


    Hieraus:

    CD 2


    Johannes Ockeghem

    Missa Prolationum

    Marienmotetten

    Missa Prolationum
    1 Kyrie Eleison I 1:08
    2 Christe Eleison 2:38
    3 Kyrie Eleison II 1:12
    4 Gloria 7:35
    5 Credo 8:07
    6 Sanctus 1:33
    7 Pleni Sunt Coeli 0:50
    8 Osanna 0:44
    9 Benedictus 4:07
    10 Agnus Dei I 2:00
    11 Agnus Dei II/III 4:09


    Marienmotetten
    12 Alma Redemptoris Mater 5:45
    13 Salve Regina 5:31
    14 Intemerata Dei Mater 8:15
    15 Ave Maria 3:36
    16 Salve Regina 10:22


    Alto Vocals – Ashley Stafford, David James
    Baritone Vocals – Gordon Jones
    Bass Vocals – David Beavan, Paul Hillier
    Tenor Vocals – John Potter, Mark Padmore, Rogers Covey-Crump

    The Hilliard Ensemble

    Paul Hillier
    April 1988 (Boxgrove Priory, Chichester)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 2


    Béla Bartók

    1. Violinkonzert Sz36 (1907–1908)


    Kyung-Wha Chung, Violine
    Chicago Symphony Orchestra
    Sir Georg Solti

    1983

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)


  • Alexander Borodin

    Sinfonie Nr. 2 h-Moll (1869–76)

    Philharmonia Orchestra

    Paul Kletzki

    3.& 12. Februar 1954 (Kingsway Hall, London)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)


  • Albert Lortzing

    Ouvertüren


    Der Waffenschmied

    Die Opernprobe

    Undine

    Der Wildschütz

    Hans Sachs

    Der Weihnachtsabend

    Zar und Zimmermann

    Andreas Hofer

    Regina


    Malmö Opera Orchestra

    Jun Märkl
    2017

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • 91QuI7dFiHL._SS300_.jpg


    Alexander Borodin

    Sinfonie Nr. 2 h-Moll (1869–76)


    Grand Symphony Orchestra (USSR)

    Nikolai Golovanov

    1948 (?)


    Das ist der reine Wahnsinn - eine uralte Radioaufnahme in übler Tonqualität ist das Beste, was jemals aufgenommen wurde in Sachen Симфония № 2 си минор «Богатырская» ... treibende Beats viele Jahrzehnte vor Techno ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • Bach / Partita e-Moll (rec. 11/1999) / Pinnock (2)


    Was für ein Vergnügen es doch ist der von Trevor Pinnock vermittelten Zuversicht, Offenherzigket und Freude konzentriert zuzuhören, insbesondere wenn er das Gigue-Minenfeld lebhaft, mühelos virtuos durchschreitet. Auf die Gavotte, wo Pinnock den Lautenzug des Instruments verwendet, sei besonders aufmerksam gemacht - das macht Lust auf eine Lautenclavieraufnahme, die es noch nicht gibt - Wolfgang Rübsam vielleicht demnächst?


    Instrument: Cembalo, David Way (1983) nach Hemsch


    Übrigens auch enthalten in dieser derzeit außergewöhnlich günstigen Box:



    90% *opi*, wobei ich hinzufügen sollte, dass ich auch E. Koroliovs *omi* GBV (1), CÜ II & Inventionen/Sinfonien sehr schätze. Insgesamt also ein interessantes Paket.

  • Cd 2: Track 2-5


    Gustav Mahler

    4. Sinfonie G-Dur


    Emily Loose

    Philharmonia Orchestra

    Paul Kletzki

    2.,3.,5. April & 6.-17. Juni 1957


    Letzte Nacht I ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 2


    Johann Sebastian Bach

    Sonaten & Partiten für Violine BWV 1001-1006


    Partita For Violin Solo No. 2 In D Minor, Bwv 1004

    Sonata For Violin Solo No.3 In C, Bwv 1005

    Partita For Violin Solo No.3 In E, Bwv 1006


    Thomas Zehetmair (Barockviolinen)
    2019


    Letzte Nacht II: Ratloser ...

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)

  • CD 1


    Felix Mendelssohn Bartholdy

    Geistliche Chorwerke Psalmkantaten Nr. 42, 95, 98, 114, 115


    Psalm 42 Wie der Hirsch schreit, Op. 42, (1837) [21.41]
    Psalm 95 Kommt, last uns anbeten Op. 46 (1838) [22.31]
    Psalm 98 Singet dem Herrn Op. 91 (1843) [7.10]
    Psalm 114 Da Israel Aus Aegypten zog Op. 51 (1839) [12.44]
    Psalm 115 Non nobis Domine Op. 31 (1830) [16.27]


    Daniel Sans (tenor)

    Manfred Bittner (bass)

    Christof Fischesser (bass)

    Gerhard Nennemann (tenor)

    Isabelle Muller-Cant (soprano)

    Daniel Sans (tenor)

    Isabelle Muller-Cant (soprano)

    Petra Labitzke (soprano)

    Daniel Sans (tenor)

    Manfred Bittner (bass)

    Annemarie Kremer (soprano)


    Chamber Choir of Europe

    Württembergische Philharmonie Reutlingen

    Nicoll Matt

    2002 ( Studio der Württembergischen Philharmonie Reutlingen)

    Hinsichtlich einer Greta-Karikatur: "Es ist ein Resultat meiner Verwunderung: Weltweit wird in aufgeklärten Gesellschaften diese spätpubertäre Autistengöre verehrt wie eine Heilige – deshalb auch dieses satirische Heiligenbild." (Walter Krämer)