Jetzt auf den Augen - Filme (2019)

  • Einer der wenigen Filme mit Clint, die ich nicht gut finde.

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )

  • Ihr versteht halt wenig von Cineastik ... :wink::)

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )


  • Dancer in the Dark
    Dänemark, 2000

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )

  • 81eKRlYz8tL._SY445_.jpg


    Stroszek
    BRD, 1976

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )


  • Klassentreffen 1.0
    BRD, 2018


    *omg**omg**omg*

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )


  • Good Bye, Lenin!
    BRD, 2003


    Das erste Mal ...

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )


  • Bohemian Rhapsody
    Großbritannien/USA, 2018

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )


  • Nur Gott kann mich richten
    BRD, 2018

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )

  • Von den letzten Sichtungen nur die besonders guten:


    The Tird Murder (Sandome no satsujin)

    Japan 2017

    Hirokazu Koreeda


    Spannend vielschichtiger japanischer Thriller mit Fokus auf den nicht eindeutigen Figuren, klasse gespielt, klasse fotografiert.


    Cure (Kyua)

    Japan 1997

    Kiyoshi Kurosawa


    Hervorragendes Vexierspiel zwischen Täter und Ermittler. Die übernatürliche Prämisse könnte in anderen Händen im Peinlichen steckenbleiben, aber Kiyoshi Kurosawa erzählt glücklicherweise mit Genremitteln stets von anderem.


    Creepy (Kurîpî: Itsuwari no rinjin)


    Japan 2016

    Kiyoshi Kurosawa


    Erneut ein Kurosawa erster Sahne, für mich bislang der beste neben Pulse. Präzise inszeniert, treffsicher die Schraube anziehend, herausragend besetzt (vor allem Teruyuki Kagawa als Nachbar) und dauerhaft unangenehm intensiv.



    Gate of Hell (Jigokumon)

    Japan 1953

    Teinosuke Kinugasa


    Japanischer Klassiker mit wunderbarer Farbgestaltung und ungewöhnlichem Übergang von historischem Epos zu persönlichem Dreiecksdrama.


    *sante*

    Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.
    Johann Georg August Galletti (1750-1828)

  • Jesus kommt aus Afrika Milo Raus aktuelles Theater- und Filmprojekt "Das Neue Evangelium"


    Da bin ich gespannt, ich bin immer wieder für Pasolini, Gibson etc. zu haben; wenngleich Scorsese unschlagbar ist, wober er aber einen anderen Ansatz verfolgt.

    „Als ich es zuweilen unternommen habe, die ruhelose Geschäftigkeit der Menschen zu betrachten, wie auch die Gefahren und Strapazen, denen sie sich [...] aussetzen, woraus so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft unheilvolle Unternehmungen usw. erwachsen, habe ich häufig gesagt, daß das ganze Unglück der Menschen aus einem einzigen Umstand herrühre, nämlich, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer bleiben können.“ (Blaise Pascal: Gedanken, I, )

  • v1.bTsxMjk4Njg5MDtqOzE4MjQwOzEyMDA7ODAwOzExNjU


    疯狂的外星人


    Crazy Alien" - chinesisch mit engl. UT. Kommt sicher hoffentlich auch bald nach Europa: trashig, witzig, cool, bescheuert, teils gelungene Anspielungen auf bekanntere SciFi ...



    Danach:



    Dt. mit chin. UT. Weiß nicht, was ich davon halten soll ...

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)