Sinfonien: Einspielungen (opi)

  • (P) 1980 Archiv Produktion 2533 449 (1 LP) [65:07]
    rec. Oktober 1979 (Henry Wood Hall, London)

    The English Concert
    D: Trevor Pinnock

    Das klingt schon sehr apart, wie Pinnock die sechs Hamburger Sinfonien [Wq 182] spielen läßt: flott, quirlig, schlank im Klang, dynamisch fein abgestuft. Anfangs irritiert der leicht hallige Zusammenklang etwas, aber man darf nicht vergessen, daß das eine Quadraphonic-Aufnahme ist. Im Mehrkanalton wird es sicherlich schön im Raum gestaffelt sein (ich habe leider nur die Stereo-Tonspur dieser Hybrid-SACD hören können). Dennoch steckt ein feiner Schmelz in den Streichern, und die einzelnen Stimmen werden gut voneinander abgesetzt.

    Tolle SACD...*yepp**yepp**yepp**yepp*

    Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

    • Offizieller Beitrag

    Vom Beethovenjahr hat auch der Initiator des Wotquenne-Verzeichnisses partizipiert:

    Sinfonie F-Dur Wq175 H650
    Sinfonie G-Dur Wq183/4 H666

    Akademie für Alte Musik Berlin

    Bernhard Forck

    Just 4yi ...

    • Offizieller Beitrag

    Sinfonie C-Dur H649 Wq174
    Sinfonie D-Dur H651 Wq176
    Sinfonie e-moll H652 Wq177
    Sinfonie G-Dur H657 Wq182/1
    Sinfonie C-Dur H659 Wq182/3
    Sinfonie A-Dur H660 Wq182/4
    Sinfonie h-moll H661 Wq182/5

    Akademie für Alte Musik Berlin
    Mayumi Hirasaki, Georg Kallweit

    Zitat von jpc

    Mit diesem neuen Album wird eine Gesamtaufnahme der Sinfonien von Carl Philipp Emanuel Bach vollendet, der sich die Mitglieder der Akademie für Alte Musik Berlin seit mehr als zwei Jahrzehnten widmen.

    • Offizieller Beitrag

    Sinfonie h-moll Wq185/5 H661
    Sinfonie C-Dur Wq182/3 H659
    Sinfonie B-Dur Wq182/2 H658
    Sinfonie A-Dur Wq182/4 H660
    Sinfonie E-Dur Wq182/6 H662
    Sinfonie G-Dur Wq182/1 H657

    Arte dei Suonatori
    Marcin Świątkiewicz