Sinfonien: Einspielungen (opi)


  • (P) 1980 Archiv Produktion 2533 449 (1 LP) [65:07]

    rec. Oktober 1979 (Henry Wood Hall, London)


    The English Concert

    D: Trevor Pinnock


    Das klingt schon sehr apart, wie Pinnock die sechs Hamburger Sinfonien [Wq 182] spielen läßt: flott, quirlig, schlank im Klang, dynamisch fein abgestuft. Anfangs irritiert der leicht hallige Zusammenklang etwas, aber man darf nicht vergessen, daß das eine Quadraphonic-Aufnahme ist. Im Mehrkanalton wird es sicherlich schön im Raum gestaffelt sein (ich habe leider nur die Stereo-Tonspur dieser Hybrid-SACD hören können). Dennoch steckt ein feiner Schmelz in den Streichern, und die einzelnen Stimmen werden gut voneinander abgesetzt.


    Tolle SACD...*yepp**yepp**yepp**yepp*

  • Vom Beethovenjahr hat auch der Initiator des Wotquenne-Verzeichnisses partizipiert:



    Sinfonie F-Dur Wq175 H650

    Sinfonie G-Dur Wq183/4 H666


    Akademie für Alte Musik Berlin

    Bernhard Forck


    Just 4yi ...

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)