Boxen, Sammlungen, Editionen



  • Pierre Boulez conducts Arnold Schönberg 1974-1983 (11 CDs)


    Verklärte Nacht op. 4 (in den Versionen für Streichsextett & für Streichorchester); Suite op. 29; 3 Stücke für Kammerorchester; Die Jakobsleiter (Fragment); Kammersymphonien Nr. 1 op. 9 & Nr. 2 op. 38; Begleitmusik zu einer Lichtspielszene op. 34; Serenade op. 24; 5 Stücke für Orchester op. 16; Ode to Napoleon Buonaparte op. 41; Die glückliche Hand op. 18 (Drama mit Musik); Variationen für Orchester op. 31; Erwartung (Monodram) op. 17; Pierrot Lunaire op. 21; Lied der Waldtaube (Fassung für Kammerorchester); Moses & Aron; Gurre-Lieder für Soli, Chor & Orchester; 4 Orchesterlieder op. 22; Friede auf Erden op. 13; Kol Nidre op. 39; 3 Volkslieder op. 49; 2 Kanons nach Goethe; 3 Deutsche Volkslieder o. op.;4 Stücke op. 27; 3 Satiren op. 28; 6 Stücke op. 35; Dreimal tausend Jahre op. 50a; Psalm 130 op. 50b; Moderner Psalm Nr. 1 op. 50c; Ein Überlebender aus Warschau op. 46


    Felicity Palmer, Helen Watts, Yvonne Minton, Siegmund Nimsgern, Ortrun Wenkel, Ian Partridge, John Shirley-Quirk, Pinchas Zukerman, Lynn Harrell, BBC Singers, Ensemble Intercontemporain, New York Philharmonic Orchestra, BBC Symphony Orchestra, Pierre Boulez


    Tracklist: Presto Classical

    Tracklist: sonyclassica

    Tracklist: Discogs


    Sicher die Box für Einsteiger: Hier ist zu einem unfairen Preis (für den Verkäufer) alles drin - vom Papst der Moderne, dirigiert vom Meister der Moderne - was man braucht und keine einzige der Aufnahmen braucht sich zu verstecken. Die immer mal wieder laut werdende Kritik an der Klangqualität kann ich angesichts der Aufnahmedaten nicht bestätigen.


    Auch hier:



    "Nach meiner Erinnerung, damals war ich neun Jahre alt, hat man die damaligen Ereignisse in meinem Umfeld mit einem Schulterzucken ohne viel Aufhebens zur Kenntnis genommen - das war es auch schon." Max (zum Mauerfall)