Jetzt im Ohr (2020)

  • CD 2



    Johann Anton Reichenauer

    Concerti I & II (Exklusiv für jpc)

    Sonata For Two Trumpets, Timpani, Strings And Basso Continuo In D Major

    Concerto For Oboe Solo, Strings And Basso Continuo In B Flat Major

    Concerto For Cello, Strings And Basso Continuo In D Minor

    Overture For 2 Oboes, Bassoon, Strings And Basso Continuo In B Flat Major

    Concerto For Violin, Strings And Basso Continuo In G Major

    Concerto For Flute, Strings And Basso Continuo In G Major ((Arr. Of Oboe Concerto In F Major))


    Pavel Svejkovsky (Timpani)
    Krystof Lada (Bassoon)

    Petra Ambrosi (Oboe)

    Collegium 1704

    Václav Luks
    5.-6. Februar 2010 (Domovina Studio, Prague)

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Aus irgendeinem Grund höre ich derzeit häufig folgende CDs mit Volksliedern. Durch die KiTa bin ich zwar sowieso oft nah an dem Repertoire, z.B. auch durch unsere sonst monatlich stattfindenden Ausflüge in ein Pflegewohnheim der Johanniter, wo dann die ältesten Damen und Herren mit den jüngsten Damen und Herren singen (und spielen und basteln; ist einer der mir liebsten Bereiche meiner Arbeit), aber jetzt haben diese Lieder eine beruhigende Wirkung auf mich. Die folgenden Veröffentlichungen mag ich, weil sie größtenteils klein(st) besetzt den Kitschgestus vermeiden. Allerdings: sollte jemand von Euch Aufnahmen mit historischem Instrumentarium kennen: bitte immer her damit!



    Volkslieder Vol.1 (Carus Liederprojekt)


    Olaf Bär, Juliane Banse, Ingeborg Danz, Stella Doufexis, Christian Elsner, Dietrich Fischer-Dieskau, Klaus Mertens, Dorothee Mields, Christoph Pregardien, Peter Schreier, Michael Volle, Franz Vitzthum, Ruth Ziesak, Calmus Ensemble, SWR Vokalensemble Stuttgart, Kammerchor Stuttgart u. a.



    Volkslieder Vol.2 (Carus Liederprojekt)


    Jonas Kaufmann, Monika Mauch, Julia Kleiter, Franz Vitzthum, Cornelia Kallisch, Kurt Moll, Markus Schäfer, Sarah Wegener, Hannes Wader, Konstantin Wecker, Singphoniker, Singer Pur, Vocalensemble Rastatt, Jan Philip Schulze, Juliane Ruf, Stefan Irmer, Gambenconsort Les Escapades, Mitglieder des Freiburger Barockorchesters u. a.



    Volkslieder Vol.3 (Carus Liederprojekt)


    Christiane Oelze, Angelika Kirchschlager, Britta Schwarz, Roman Trekel, Jutta Koch, Christoph Genz, Eric Schneider, Oliver Pohl, Juliane Ruf, Lords of the Clouds, Kammerchor cantissimo, Comedian Harmonists u. a.



    Wenn ich ein Vöglein wär - Deutsche Volkslieder


    Detlef Roth, Christiane Karg, Katharina Kammerloher, Angelika Kirchschlager, Christian Gerhaher, Franz-Josef Selig, Stephan Rügamer, Günther Groissböck, Windsbacher Knabenchor, Annette Dasch, Singer Pur, Stella Doufexis , Klaus Florian Vogt, Daniel Johannson u. a.



    Geh' aus mein Herz - Deutsche Volkslieder II


    Annette Dasch, Christian Gerhaher, Christiane Oelze, Michaela Kaune, Angelika Kirchschlager, Ruth Ziesak, Helmut Deutsch, Gerold Huber, Windsbacher Knabenchor u. a.


    *sante*

    Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.
    Johann Georg August Galletti (1750-1828)

  • Aus irgendeinem Grund höre ich derzeit häufig folgende CDs mit Volksliedern.

    Vielleicht willst du zurück zur Basis ... 8-)

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Hieraus:

    CD 1


    Ernst Krenek

    Werke für Streichorchester


    Symphonic Elegy, Op. 105
    Easy Pieces (7), Op. 146
    Brazilian Sinfonietta, Op. 13
    Adagio and Fugue, Op. 78a
    Symphonic Piece, Op. 86
    Short Pieces (5), Op. 116


    Leopoldinum Chamber Orchestra, Wroclaw

    Ernst Kovacic

    19.-21. November 2007 und 20. -21. Februar 2008 (Concert hall of Radio Wroclaw, Poland)


    Wow!

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Heinrich Ignaz Franz Biber: Soldiers, Gypsies, Farmers and a Night Watchman - (fast) Instrumental Pieces


    Arien a 4

    Sonata a 6 "Die Pauernkirchfahrt genandt"

    Balletto "Die Werber"

    Serenada a 5 "mit dem Nachtwächterlied"

    Pars nr. III from Mensa Sonora

    Balletti

    Battalia

    Sonata Jucunda


    Combattimento Consort Amsterdam

    Jan Willem de Vriend

    2004


    *sante*

    Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.
    Johann Georg August Galletti (1750-1828)


  • Antonio Vivaldi

    Concerti Per Fagotto 2


    Concerto RV 499 In La Minore
    1 Allegro 3:24
    2 Largo 3:28
    3 Allegro 2:28


    Concerto RV 472 In Do Maggiore
    4 Allegro Non Molto 4:40
    5 Andante Molto 3:41
    6 Allegro 2:56


    Concerto RV 490 In Fa Maggiore
    7 Allegro 4:03
    8 Larghetto 3:52
    9 Allegro 3:24


    Concerto RV 496 In Sol Minore
    10 [Senza Indicazione Di Tempo] 3:23
    11 Largo 4:58
    12 [Senza Indicazione Di Tempo] 3:27


    Concerto RV 504 In Si Bemolle Maggiore
    13 Allegro Mà Poco 5:36
    14 Larghetto 3:10
    15 Allegro 3:50


    Concerto RV 483 In Mi Bemolle Maggiore
    16 Presto 2:01
    17 Larghetto 2:59
    18 Allegro 3:00


    Concerto RV 470 In Do Maggiore
    19 Allegro Non Molto 4:50
    20 Larghetto 4:30
    21 Allegro 2:49


    Bassoon – Sergio Azzolini
    Harpsichord – Davide Pozzi


    L'Aura Soave Cremona

    Diego Cantalupi
    April 2011(The Church Of Madonna Della Formigola, Corticelle Pieve, Brescia, Italy)

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Louise Farrenc

    Symphonien Nr.2 & 3


    Symphony No. 2 In D Major, Op. 35 (32:41)
    1 I. Andante - Allegro 11:20
    2 II. Andante 7:02
    3 III. Scherzo: Vivace 5:55
    4 IV. Andante - Allegro 8:12


    Symphony No. 3 In G Minor, Op. 36 (34:18)
    5 I. Adagio - Allegro 11:58
    6 II. Adagio cantabile 7:59
    7 III. Scherzo: Vivace 7:34
    8 IV. Finale: Allegro 6:31


    Solistes Européens, Luxembourg
    Christoph König

    2. März und 1. März 2016 (Philharmonie Luxembourg, Luxembourg

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Guten Abend


    Zum Abschluß meiner Bach-Orgel-Tage heute gehört:


       



    Johann Michael und Johann Christoph Bach


    " Sämtliche Orgelwerke"


    Von Stefano Molardi an Volckland-Orgel der Cruciskirche zu Erfurt gespielt.




    Gruß :wink:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard


  • Antonio Vivaldi

    Concerti Per Fagotto 3

    Concerto RV 485 In Fa Maggiore

    1 Allegro Non Molto 4:57
    2 Andante 3:44
    3 Allegro Molto 3:48

    Concerto RV 502 In Si Bemolle Maggiore
    4 Allegro 3:25
    5 Largo 5:31
    6 [Senza Indicazione Di Tempo] 3:15


    Concerto RV 474 In Do Maggiore
    7 Allegro 3:22
    8 Largo 4:20
    9 Allegro 2:34


    Concerto RV 480 In Do Minore
    10 Allegro 4:41
    11 [Senza Indicazione Di Tempo] 2:37
    12 Allegro 3:48


    Concerto RV 494 In Sol Maggiore
    13 Allegro 3:46
    14 Largo 4:32
    15 [Senza Indicazione Di Tempo] 3:27


    Concerto RV 475 In Do Maggiore
    16 Allegro Non Molto 4:58
    17 Adagio 4:18
    18 Allegro Non Molto 3:20


    Bassoon – Sergio Azzolini
    Contrabass – Nicola Barbieri
    Harpsichord – Davide Pozzi
    Lute, Guitar [Baroque] – Diego Cantalupi, Pietro Prosser
    Organ, Harpsichord – Davide Pozzi
    Viola – Gianni Meraldi, Valentina Soncini
    Violin – Claudia Combs, Elisa Imbalzano, Emanuele Marcante, Gian Andrea Guerra, Nicholas Robinson, Ulrike Fischer
    Violoncello – Eva Sola, Francesco Galligioni


    L'Aura Soave Cremona

    Diego Cantalupi

    November und Dezember 2009 (Santuario di Ariadello, Soresina/ CR, Italy)


    Letzte Nacht ...

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • CD 1


    Carl Philipp Emanuel Bach

    Kantaten


    Morgengesang am Schöpfungsfeste Wq. 239

    Auf, schicke dich recht feierlich Wq. 249

    Anbetung dem Erbarmer Wq. 243

    Heilig Wq. 217


    Barbara Schlick

    Johanna Koslowsky

    Hilke Helling

    Wilfried Jochens

    Gotthold Schwarz

    Rheinische Kantorei

    Das Kleine Konzert

    Hermann Max

    1987 (April & Mai 1987 (Immanuelskirche, Wuppertal-Barmen)

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • CD 2


    Carl Philipp Emanuel Bach

    Kantaten


    Gnädig und barmherzig ist der Herr Wq. 250

    Wer ist so würdig als du Wq. 222

    Der Herr lebet Wq. 251


    Barbara Schlick

    Johanna Koslowsky

    Hilke Helling

    Wilfried Jochens

    Gotthold Schwarz

    Rheinische Kantorei

    Das Kleine Konzert

    Hermann Max

    1987 (April & Mai 1987 (Immanuelskirche, Wuppertal-Barmen)

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793


  • Hieraus:


    Leopold Hofmann

    4 Cellokonzerte (Badley-Verzeichnis C1, C3, D1, D3)

    Concerto In D Major (Badley D3) (23:18)
    1 Allegro Moderato 8:59
    2 Adagio Un Poco Andante 7:09
    3 Allegro Molto 7:03


    Concerto In C Major (Badley C3) (13:22)
    4 Tempo Giusto 5:26
    5 Adagio 3:43
    6 Vivace 4:03


    Concerto In D Major (Badley D1) (13:38)
    7 Tempo Giusto 5:35
    8 Andante Ma Non Molto 5:00
    9 Vivace 2:56


    Concerto In C Major (Badley C1) (17:50)
    10 Tempo Giusto 6:39
    11 Adagio Ma Non Molto 5:34


    Tim Hugh (cello)

    Northern Sinfonia

    14.-15. Juni 1996 (All Saints Church, Gosforth, Newcastle upon Tyne, England)


    Langweilig wie die Haydns ...

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Langweilig wie die Haydns ...

    Jein, Haydn hat immerhin zwei geile Finalsätze ... und diese Einspielungen ... was erwartest Du da?

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)


  • Hieraus:


    Leopold Hofmann

    Oboenkonzerte in C & G

    +Konzerte für Oboe & Cembalo in C & F


    Oboe Concerto In C Major (Badley C2) (16:25)
    1 Allegro - Maestoso 5:43
    2 Adagio 5:40
    3 Allegro (non) Molto 4:58


    Concerto For Oboe And Harpsichord In F Major (Badley F1) (21:24)
    4 Spiritoso 5:57
    5 Adagio Cantabile 8:36
    6 Tempo di Minuetto 6:45


    Concerto For Oboe And Harpsichord In C Major (Badley C1) (23:01)
    7 Tempo di Giusto 9:27
    8 Adagio Molto 7:19
    9 Thema - Menuet (Con Variazoni) 6:08


    Oboe Concerto In G Major (Badley G1) (13:03)
    10 Allegro Spiritoso 5:07
    11 Adagio 3:51
    12 Allegro Vivace 3:58

    Stefan Schilli, Oboe
    Jeno Jando, Harpsichord
    Nicholaus Esterhazy Sinfonia

    Bela Drahos
    14.-17. Juni 1999 (Phoenix Studio)


    Die beste Platte bisher aus der Reihe ...

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Och, für schmale 9.999,00 € direkt bei Naxos:


    https://naxosdirekt.de/items/klavierkonzert-2-323312


    Ich übersetze mal mit: "lieber nicht lieferbar".


    *sante*

    Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.
    Johann Georg August Galletti (1750-1828)


  • Hieraus:


    Heitor Villa-Lobos

    Symphonien Nr.1 & 2


    Sinfonie Nr. 1 "O Imprevisto"

    1 1. Allegro assai moderato
    2 2. Adagio
    3 3. Scherzo: Allegro vivace
    4 4. Allegro con brio


    Sinfonie Nr. 2 "Ascensao"

    5 1. Allegro non troppo
    6 2. Allegretto scherzando
    7 3. Andante moderato
    8 4. Allegro


    Orquestra Sinfônica do Estado de São Paulo
    Isaac Karabtchevsky
    13.-16. Februar 2017 (Sala São Paulo, Brazil)


    Mitreißend wie die Streichquartette ... modern und farbig ...

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793