Sacræ Cantiones (1603): Einspielungen (Auswahl)

  • Da gibt es:



    (P) 1991 Decca "Argo" 430 832-2 [12:21]

    rec. 16.-20. Juli 1990 (Chiesa di San Martino, Luvigliano/Italien)


    Centro Musica Antica di Padova

    D: Livio Picotti



    Aus Band I stammen diese Marien-Motetten:

    • Ave, Regina cœlorum
    • Ave, dulcissima Maria
    • Dignare me, laudare te
    • Precibus et meritis
    • Maria, Mater gratiae

    Der Chor ist gemischt besetzt (4s 2a 4t 2b) und klingt sehr licht. Picotti wählt ein mittleres Tempo und erzeugt eine liebliche Stimmung des Vortrags. Eine feine Aufnahme...*yepp**yepp**yepp*


    Auf der CD sind noch das Miserere und die Responsorien für Karfreitag drauf.