Jetzt auf den Augen - Filme (2021)


  • Wie im Himmel

    Schweden, 2004


    Ich sah den Film schon 2008 in der deutschen Erstausstrahlung, nun bereits vorgestern über Kinowelt TV auf Sky aufgenommen und erneut, diesmal mit Gattin, genossen.

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger


  • Türkisch für Anfänger - Der Film


    Mit der Serie hat das aber wenig zu tun; Dinge, die in der Serie längst passiert sind, passieren hier erneut in anderem Kontext. Das geht so gar nicht. Der dt. Sohn ist auch jemand anderes ... und insgesamt alles sehr, sehr weit hergeholt. In toto wesentlich schlechter als die Serie, nichtsdestoweniger amüsant, unterhaltsam und zum Hirnabschalten geeignet.

    Alles sollte sein wie es war - und nicht wie wir es uns wünschen!

    (HIPpokrates)


  • Aus dem Nichts
    BRD/Frankreich, 2017


    Trotz des sehr Gewollten, Eindimensionalen und zuweilen Übermoralischen ein überraschend packender Film ohne jede Wohlfühlsekunde und mit einem Finale, das man herbeisehnt, ohne es zu fürchten; weil alles andere vorher bereits viel schlimmer war, als dass es währen könnte. Es ist mittlerweile leider selten geworden, dass ich den Nachspann bis zur letzten Sekunde durchlaufen lasse, um den Film sacken zu lassen; aber hier musste ich das tun. Diane Kruger in der Rolle ihres Lebens, ich habe sie bislang noch nie auch nur ansatzweise als ernsthafte Schauspielern wahrgenommen; was natürlich auch daran liegen könnte, dass mir vieles entgeht und ich ungerecht urteile. Aber hier als kiffende und tätowierte Mama aus dem Problemviertel mit Gossensprache, entsprechenden Freunden und einem Ex-Knackie als Mann staunt man über ihre Darstellungskunst, die über die verzweifelte kocksende Witwe bis hin zum Racheengel mit Gewissen reichen wird. Nach Gegen die Wand hat auch Fatih Akin ebdlich wieder mal wirklich geliefert.

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger

  • Vermutlich sollte ich mich demnächst einmal dieser Produktion widmen.

    Hat aber mit dem realen NSU wenig zu tun. Mich würde aber mal interessieren, ob ein Jurist wie du die Entscheidung des Gerichts in dubio pro reo nachvollziehen kann; die Indizien- und Beweiskette war doch lückenlos.

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger


  • Any Bullet Will Do (Um Gnade muss man flehen)

    USA, 2018

    Manchmal braucht man Schnee und Gewalt ...

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger

  • Vermutlich sollte ich mich demnächst einmal dieser Produktion widmen.

    Hat aber mit dem realen NSU wenig zu tun. Mich würde aber mal interessieren, ob ein Jurist wie du die Entscheidung des Gerichts in dubio pro reo nachvollziehen kann; die Indizien- und Beweiskette war doch lückenlos.

    Wie geschrieben, ich kenne den Film nicht, kann also auch nichts beurteilen. Die YT-Splitter, die ich mir anschließend reingezogen habe, waren dann allerdings doch nicht so prickelnd, jedenfalls für meinen Geschmack. Vielleicht läuft die Produktion irgendwann einmal im TV, so dass ich mit einem Auge zusehen kann.

  • Absolut zum Bepissen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Auch für Umme via prime ...

    Alles sollte sein wie es war - und nicht wie wir es uns wünschen!

    (HIPpokrates)


  • Geheimnisse (Originaltitel: Uncovered)
    GB, Spanien 1994


    Mit meiner größten TV-Liebe überhaupt ... Gott, ich schmelze dahin, auch jetzt, fast 30 Jahre später ...

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger


  • Die Hochzeit

    BRD, 2020


    Ich bin der letzte, der keinen Gefallen an Degoutantem und Infantilem fände; aber das hier ist so geschmack- und niveaulos; so widerwärtig primitiv und dämlich; dass ich einfach nicht begreifen kann, warum so etwas gedreht wird. Als ernsthafter Schauspieler würde ich mich dem verweigern.

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger

  • Ich bin der letzte, der keinen Gefallen an Degoutantem und Infantilem fände; aber das hier ist so geschmack- und niveaulos; so widerwärtig primitiv und dämlich; dass ich einfach nicht begreifen kann, warum so etwas gedreht wird.

    Du sprichst von einem Film von Til Schweiger - was erwartest du da?!? *hä*

  • Veteran


    Interessanter Film; der mich ein wenig hieran erinnert. Mir imponiert die Charakterstudie; die in den postsozialistischen Ruinen von Brünn stattfindet; was mich ärgert, ist; dass es immer brutale Gewalt braucht, um den "Helden" interessant zu machen. Geht das nicht auch mal mit einem kleinen Dicken, der Briefmarken sammelt?

    "Wir trinken leise." Polizeiruf 110 (Halle/ Saale: neues Team): An der Saale hellem Strande - Tilla Kratochwil als Trinkerin Silke Berger

  • Demnächst wird hier Franco Zefirellis Jesus von Nazareth laufen - ganz sicher, was natürlich ein gewisses Durchhaltevermögen erfordert, aber selbstverständlich unterziehe ich mich gern dieser Mühseligkeit, :jubel: .