Jetzt im Ohr (2022)

    • Offizieller Beitrag


    Hieraus:

    gewa.jpg


    LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Sinfonie Nr. 9 d-moll, op. 125


    Ludwig van Beethoven

    9. Sinfonie d-moll op. 125 mit Schlusschor über Friedrich Schillers Gedicht Ode An die Freude (1815–1824) [69:09]

    1 1. Allegro Ma Non Troppo, Un Poco Maestoso 15:13
    2 2. Molto Vivace 11:23
    3 3. Adagio Molto E Cantabile 17:52
    4 4. Presto 24:49


    Edith Laux, Sopran

    Diana Eustrati, Alt

    Ludwig Suthaus, Tenor

    Karl Paul, Bass


    Rundfunkchor Leipzig

    Universitätschor Leipzig

    Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig

    Hermann Abendroth

    1951


    Letzte Nacht. Mein Urteil bestätigt: "Hätte Furtwängler draufgestanden, ich hätte nicht gezweifelt. Eine drängende, spannende Interpretation; nicht unentschieden, glatt und ein bisschen langweilig wie neulich Suzuki. Old School vom Allerfeinsten, so will ich meine Neunte hören."

    • Offizieller Beitrag


    Ich hieraus:

    CD 3 [61:32]


    Johann Sebastian Bach

    Cantatas for the Liturgical Year. Volume 4: Neujahr und Epiphanias (Cantatas BWV 16, 153, 65, 154)


    BWV 16: Herr Gott, dich loben wir
    1 Chorus: Herr Goth Dich Loben Wir 1:33
    2 Recitative (bass) "So Stimmen Wir Bei Dieser" 1:16
    3 Aria (Bass and Chorus) "Lasst Uns Jauchzen" 3:46
    4 Recitative (Alto) "Ach Treuer Hort" 1:25
    5 Aria (Tenor) "Geliebter Jesu Du Allein" 7:31
    6 Chorale "All Soch Dein Gut Wir Preisen" 1:06


    BWV 153: Schau, lieber Gott, wie meine Feind

    7 Chorale "Schau Lieber Gott, Wie Meinde Feind" 0:58
    8 Recitative (alto) : "Mein Liebster Got" 0:40
    9 Arioso (Bass) : "Fürchte Die Nicht, Ich Bin Mir Dir" 1:38
    10 Recitative (Tenor) : "Du Sprichst Zwar, Lieber Got" 1:38
    11 Chorale: "Und Ob Gleish Alle Teufel" 1:08
    12 Aria (Tenor) :"Stürmt Nur, Stürmt, Ihr Trübalswetter" 2:32
    13 Recitative (bass) :"Gestrost Mein Herz" ( 1:34
    14 Aria (Alto) : "Soll Ich Meinen Lebenslauf" 2:17
    15 Chorale: "Drun Will Ich, Weil Ich Lebe Noch" 1:16


    BWV 65: Sie werden aus Saba alle kommen

    16 Chorale:"Sie Werden Aus Saba Alle Komen" 3:35
    17 Chorale:" Die Kön'ge aus Saba Kamen Dar" 0:32
    18 Recitative (Bass) : "Was Dorst Jesaias Vorgesehn" 2:00
    19 Aria (Bass) : "Gold Aus Ophir Ist Zu Schlecht" 2:44
    20 Recitative (Tenor) : "verschmähe Nicht" 1:23
    21 Aria (Tenor) "Nimm Mich Dur Zu Eigen Hin" 3:34
    22 Chorale:"Ei Nun, Mein Gott, So Fall Ich Dir 1:20


    BWV 154: Mein liebster Jesus ist verloren

    23 Aria (Tenor) 2:27
    24 Recitative (Tenor) "Wo Treff Ich Meinen Fesu An" 0:35
    25 Chorale " Jesu, Mein Hort Und Erretter" 1:07
    26 Aria (Alto) : "Jesu Lass Dich Finden" 3:36
    27 Arioso (Bass) : "Wisset Ihr Nicht, Dass Ich Sein Muss" 1:10
    28 Recitative (Tenor) :"Dies Ist Die Stimme" 1:52
    29 Aria (Alto, Tenor) : "Wohl Mir, Jesus Ist Gefunden" 3:31
    30 Chorale "Meinen Jesum Lass Ich Nicht" 0:54


    Soprano: Elisabeth Hermans

    Alto: Petra Noskaiová

    Tenor: Jan Kobow

    Bass: Jan Van der Crabben


    La Petite Bande

    Sigiswald Kuijken

    Januar 2006 (Miniemenkerk, Brussels, Belgium)


    Ich wünsche euch einen besseren Start ins neue Jahr; als ich ihn hatte. :)

    • Offizieller Beitrag

    CD 47 [72’00]


    500 Jahre Orgelmusik. 500 Years of Organ Music (Brilliant)


    Jehan Alain 1911–1940


    1 Litanies JA119 4’26
    2 Intermezzo JA66bis 5’40

    Trois Danses JA120A
    3 Joies 5’59
    4 Deuils 11’25
    5 Luttes 4’02


    6 Choral cistercien pour une Élévation JA134 1’52
    7 Deuxième Fantaisie JA117 7’35


    Suite pour orgue
    8 Introduction et variations JA69 2’53
    9 Scherzo 3’10
    10 Choral 3’39


    11 Choral dorien JA67 5’22
    12 Choral phrygien JA68 3’19


    Trois Minutes
    13 Un cercle d’argent JA30 1’13
    14 Romance JA31 1’06
    15 Grave JA32 2’29


    Jean-Baptiste Robin at the Organ of the Church of Saint-Étienne-du-Mont, Paris (1–6) & the Organ of the Church of Sainte-Radegonde, Poitiers (7–15)

    Recordings: 29 October 2008, Church of Saint-Étienne-du-Mont, Paris, France (1–6); 2–3 October 2010,
    Church of Sainte-Radegonde, Poitiers, France (7–15)


    500 YEARS OF ORGAN MUSIC 500 YEARS OF ORGAN MUSIC ORGAN SPECIFICATIONS

    prestomusic.com

    musicweb-international.com

  • Kennst Du auch diese orchestrale Suite-Version?




    Orchestra of the Eighteenth Century, Frans Brüggen


    Vermutlich würde ich eher darauf zurückgreifen wollen - keine Rezitative, keine Vokaleinlagen.


    Die Ouvertüre dieses Werkes ist geradezu umwerfend, wie ich gerade bei YT miterleben durfte.

    • Offizieller Beitrag

    Die Ouvertüre dieses Werkes ist geradezu umwerfend

    Kennst Du die Ofentüre zum Rebel'schen "Chaos"?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Guten Abend


    Jetzt zur Gemüths Ergenzung im Ohr:



    Johann Sebastian Bach

    " Dritter Theil der ClavierÜbung "

    Von David Franke an der Hildebrandtorgel zu St. Wenzel in Naumburg gespielt.



    Gruß :wink:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

    «Es ist wurscht, ob das jemand versteht, aber es muss gesagt werden» (Samuel Beckett)

  • Johann Sebastian Bach
    " Dritter Theil der ClavierÜbung "

    Von David Franke an der Hildebrandtorgel zu St. Wenzel in Naumburg gespielt

    :jubel: :jubel: :jubel:

    :jubel: :jubel:

    :jubel:


    Insbesondere diese Aufnahme fixt mich immer wieder seit einigen Jahren an.


    Aber ich bin bekanntlich geduldig - schließlich beabsichtige ich nicht mehr als 5 bis 7 Euronen auszugeben. Kürzlich gab es diese Produktion bei MM noch für knapp unter 20 €.

  • The ministrel's adieu to his native land - for harp solo - wirklich allerliebst, nein - wunderschön.


    John Thomas, C.


    Victor Hartobanu, I.


    Ach ja, hier noch ein Bild:




    15 - 20 Wiederholungen mögen meine nachhaltige Begeisterung dokumentieren.

    • Offizieller Beitrag



    Hieraus:

    CD 2


    LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Sinfonie Nr. 9 d-moll, op. 125


    Ludwig van Beethoven

    9. Sinfonie d-moll op. 125 mit Schlusschor über Friedrich Schillers Gedicht Ode An die Freude (1815–1824)

    I Allegro Ma Non Troppo, Un Poco Maestoso 17:41
    II Molto Vivace 12:07
    III Adagio Molto E Cantabile 15:53
    IV Presto 24:55


    Ingeborg Wenglor, Sopran

    Ursula Zollenkopf, Alt

    Hans-Joachim Rotzsch, Tenor

    Theo Adam, Bariton


    Rundfunkchor Leipzig

    Gewandhausorchester Leipzig

    Franz Konwitschny

    1959


    Siehe auch ...


    Letzte Nacht: Zuletzt schrieb ich - "Eine sehr, sehr zähe Angelegenheit ... old ist nicht immer school ..."; aber das kann man so nicht stehenlassen. Natürlich ist das teilweise so statuarisch, wie man sich einen Old Klemp vorstellt; apollinisch mit schwerem Beton gemauerte Sätze, auch der Chor spricht fast mehr als dass er singt. Aber daher resultiert auch eine Textverständlichkeit selbst bei den Solisten, die unerreicht scheint.

    • Offizieller Beitrag


    Johannes Brahms

    String Sextets [69'41]


    Streichsextett Nr. 1 B-Dur op. 18 (1862)
    1 I. Allegro Ma Non Troppo 13:14
    2 II. Andante Ma Moderato 8:12
    3 III. Scherzo. Allegro Molto - Trio. Animato 2:56
    4 IV. Rondo. Poco Allegretto E Grazioso 9:03


    L'Archibudelli:

    Vera Beths & Marilyn McDonald (Violine)

    Jürgen Kussmaul & Guus Jeukendrup (Viola)

    Anner Bylsma & Kenneth Slowik (Violoncello)

    09.-12. Juni 1995 (Lutheran Church Haarlem, Niederlande)


    Streichsextette: Einspielungen (opi)


    Letzte Nacht II ...

    • Offizieller Beitrag


    Ich hieraus:

    CD 4


    Johann Sebastian Bach

    Cantatas for the Liturgical Year. Volume 8: 2. Sonntag nach Epiphanias (Cantatas BWV 13 - 73 - 81 - 144)


    Cantata BWV 13 'Meine Seufzer, Meine Tränen' (22:18)
    2 Aria: Meine Seufzer, Meine Tranen (Tenor) 8:27
    3 Recitative: Mein liebster Gott lasst mich annoch (Alto) 0:59
    4 Chorale: Der Gott, Der Mir Hat Versprochen (Alto) 2:44
    5 Recitative: Mein Kummer Nimmet Zu (Soprano) 1:13
    6 Aria: Achzen Und Erbarmlich Weinen (Bass) 7:50
    7 Chorale: So Sei Nun, Seele 1:05


    Cantata BWV 73 'Herr, Wie Du Willt, So Schicks Mit Mir' (13:00)
    8 Recitative: Herr, Wie Du Willt, So Schick's Mit Mir (Tenor, Bass, Soprano) 3:48
    9 Aria: Ach Senke Doch Den Geist Der Freuden (Tenor) 3:34
    10 Recitative: Ach, Unser Wille Bleibt Verkehrt (Bass) 0:33
    11 Aria: Herr, So Du Willt (Bass) 3:46
    12 Chorale: Das Ist Des Vaters Wille (Chorus) 1:19


    Cantata BWV 81 'Jesus Schläft, Was Soll Ich Hoffen?' (16:54)
    13 Aria: Jesus Schlaft, Was Soll Ich Hoffen? (Alto) 4:33
    14 Recitative: Herr! Warum Trittest Du So Ferne? (Tenor) 1:06
    15 Aria: Die Schaumenden Wellen von Belials Bachen (Tenor) 3:21
    16 Arioso: Ihr Kleinglaubigen, Warum Seid Ihr So Furchtsam? (Bass) 0:57
    17 Aria: Schweig, Aufgeturmtes Meer! (Bass) 5:02
    18 Recitative: Wohl Mir, Mein Jesus Spricht Ein Wort (Alto) 0:27
    19 Chorale: Unter Deinen Schirmen (Chorus) 1:28


    Cantata BWV 144 'Nimm, Was Dein Ist, Und Gehe Hin' (13:13)
    20 Nimm, Was Dein Ist, Und Gehe Hin (Chorus) 1:34
    21 Aria: Murre Nicht, Lieber Christ (Alto) 5:41
    22 Chorale: Was Gott Tut, Das Ist Wohlgetan (Chorus) 0:58
    23 Recitative: Wo Die Genugsamkeit Regiert (Tenor) 0:54
    24 Aria: Genugsamkeit Ist Ein Schatz In Diesem Leben (Soprano) 2:42
    25 Chorale: Was Mein Gott Will, Das Gscheh Allzeit (Chorus) 1:24


    Gerlinde Saemann (soprano)

    Petra Noskaiova (alto)

    Christoph Genz (tenor)

    Jan van der Crabben (bass)


    La Petite Bande

    Sigiswald Kuijken

    6.-7. Februar 2008 (Predikherenkerk, Leuven, Belgium)

    • Offizieller Beitrag


    Ich hieraus:

    CD 5 [55:50]


    Johann Sebastian Bach

    Cantatas for the Liturgical Year. Volume 6: Sexamgesimae (Cantatas BWV 18 - 23 - 1)


    Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt, BWV 18 [13:31]

    1 Sinfonia 2:42
    2 Recitative: Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmle fallt (Bass) 1:19
    3 Chorale Recitative: Mein Gott, hier wird mein Herze sein (Tenor, Bass) 5:41
    4 Aria: Mein Seelenschatz ist Gottes Wort (Soprano) 2:32
    5 Chorale: Ich bitt, o Herr, aus Herzensgrund 1:17


    Du wahrer Gott und Davids Sohn, BWV 23 BWV [20:05]
    6 Duet: Du wahrer Gott und Davids Sohn (Soprano, Alto) 7:46
    7 Recitative: Ach! gehe nicht voruber (Tenor) 1:21
    8 Aller Augen warten, Herr (Chorus) 5:11
    9 Chorale: Christe, du Lamm Gottes (Chorus) 5:47


    Wie schön leuchtet der Morgenstern, BWV 1 [22:14]
    10 Wie schon leuchtet der Morgenstern (Chorus) 8:10
    11 Recitative: Du wahrer Gottes und Marien Sohn (Tenor) 1:05
    12 Aria: Erfullet, ihr himmlischen gottlichen Flammen (Soprano) 4:08
    13 Recitative: Ein irdscher Glanz, ein leiblich Licht (Bass) 0:58
    14 Aria: Unser Mund und Ton der Saiten (Tenor) 6:32
    15 Chorale: Wie bin ich doch so herzlich froh (Chorus) 1:21


    Soprano: Siri Thornhill

    Alto: Petra Noskaiova

    Tenor: Marcus Ullmann

    Bass: Jan Van der Crabben


    La Petite Bande

    Sigiswald Kuijken

    März 2007 (Auditorium C. Pollini, Padova, Italy)

  • Hallo Max,


    die Suiten-Zusammenstellung kenn ich nicht, aber auch die Pastorale héroique selbst gleicht mehr einer Revue als einer typischen Barockoper. Orchestrale Nummern wechseln sich mit Vokaleinlagen ab, die einem eher wie musikalische Szenen, denn als Nummern vorkommen. Die Rezitative fallen kaum auf, da aus ihnen mehr oder weniger nahtlos die einzelnen Arien, Ensembles und Chöre hervor wachsen, kurzum das ganze Ding ist eine äußerst kurzweilige, abwechslungsreiche und spannende Oper.


    Siegfried

    • Offizieller Beitrag


    Johannes Brahms

    Klaviersonate Nr. 3 f-moll (1854)


    1 I. Allegro maestoso 11:06
    2 II. Andante espressivo 11:31
    3 III. Scherzo. Allegro energico 05:20
    4 IV. Intermezzo. Andante molto 03:52
    5 V. Finale. Allegro moderato ma rubato 08:08


    Sheila Arnold, Klavier

    2004


    In der Wanne ...

    • Offizieller Beitrag


    Hieraus:

    CD 2


    Antonín Dvořák (1841-1904)

    Konzert A-Dur für Violoncello und Klavier (1865)


    1 Allegro 15:28
    2 Adagio Ma Non Troppo 13:18
    3 Finale (Allegro Moderato) 13:34


    Jacqueline Du Pré, Cello
    Chicago Symphony Orchestra

    Daniel Barenboim

    11. November 1970 (Medinah Temple, Chicago, Illinois, USA)


    Während ich m Gegensatz zu unserem Praetor mit Moser nicht warm werde; ist das hier ein anderes Kaliber: Leidenschaftliche Wärme und stupende Virtuosität gemäß dem Motto Feuer brennt nieder, wenn's keiner mehr nährt ...

    • Offizieller Beitrag


    Hieraus:

    CD 3

    LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Sinfonie Nr. 9 d-moll, op. 125


    Ludwig van Beethoven

    9. Sinfonie d-moll op. 125 mit Schlusschor über Friedrich Schillers Gedicht Ode An die Freude (1815–1824)

    1. I Allegro, Ma Non Troppo, Un Poco Maestoso 16:55
    2. II Molto Vivage 13:45
    3. III Adagio Molto E Cantabile 16:30
    4. IV Presto 25:00


    Helena Doese, Alt

    Marga Schiml, Sopran

    Peter Schreier, Tenor

    Theo Adam, Bass


    Rundfunkchor Leipzig

    Chor der Staatsoper Dresden

    Staatskapelle Dresden

    Herbert Blomstedt

    1979/80 (Studio Lukaskirche: Dresden)


    Siehe auch ...


    Letzte Nacht I ...

    • Offizieller Beitrag


    Johannes Brahms

    String Sextets [69'41]


    Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36 (1866)
    5 I. Allegro Non Troppo 12:52
    6 II. Scherzo. Allegro Non Troppo - (Trio) Presto Giocoso 6:07
    7 III. Adagio 8:44
    8 IV. Poco Allegro 8:24


    L'Archibudelli:

    Vera Beths & Marilyn McDonald (Violine)

    Jürgen Kussmaul & Guus Jeukendrup (Viola)

    Anner Bylsma & Kenneth Slowik (Violoncello)

    09.-12. Juni 1995 (Lutheran Church Haarlem, Niederlande)


    Streichsextette: Einspielungen (opi)


    Letzte Nacht II ...