KV 016 Es-dur [Nr. 1]: Einspielungen (opi)

  • Die Sinfonie Es-Dur KV 16 komponierte Wolfgang Amadeus Mozart im Jahr 1764/65. Nach der Alten Mozart-Ausgabe trägt die Sinfonie die Nummer 1, wobei unklar ist, ob es sich wirklich um Mozarts erste Sinfonie handelt.


    :wink: LT

  • Künstler: il pomo d'oro, Maxim Emelyanychev

    Label: Aparte, DDD, 2022

    Maxim Emelyanychevs Mozart-Affinität ist bekannt, vor allem, wenn es um das Klavierwerk geht: 2018 verwöhnte der Dirigent und Pianist sein Publikum mit einer Sonaten-Aufnahme, die seine Virtuosität und Musikalität unter Beweis stellte – und sein bemerkenswertes Verständnis für die Musik des Komponisten. Der Ansatz des neuen, langfristigen Projekts mit dem Ensemble Il Pomo d’Oro ist originell: In jedem Band der geplanten Gesamtaufnahme wird eine frühe Sinfonie Mozarts zusammen mit einer seiner großen reifen Sinfonien zu hören sein. Zusätzlich ein Werk mit einem besonderen Gast, zum Auftakt das Klavierkonzert Nr. 23 mit dem Dirigenten am Hammerflügel.

    Hier nun also: The Beginning and the End - Mozarts Erste und letzte Sinfonie und dazwischen gibt es Mozarts 23. Klavierkonzert.

    Und was man hier zu hören bekommt, ist einfach famos: kein schneidender, einpeitschender Mozart stattdessen ein Zusammenklang voller Intensität, spannend und mit wahrer Spiellaune musiziert. Bravo Maxim Emelyanychev und Ensemble ...

    Ich freue mich schon jetzt auf die folgenden Aufnahmen!


    :wink: LT

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    wobei unklar ist, ob es sich wirklich um Mozarts erste Sinfonie handelt.

    Definitiv.

    Emelyanychev war schon früher als Ballett-Tänzer unterwegs:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    *flirt*

    Bach wasn't Abel. *rain*