Geistliche und weltliche Werke: Einspielungen (opi)

    • Offizieller Beitrag

    Das Ensemble Il Fondamento unter Paul Dombrechts Leitung hat vor wenigen Jahren eine CD mit Vokalwerken von Arriaga herausgebracht. Mit dieser CD wurden wahre Schätze der Tonsetzkunst und der Interpretation ans Tageslicht befördert:


    Obras Vocales

    Enthalten sind geistliche wie weltliche Werke:

    O salutaris Hostia
    Stabat Mater dolorosa
    Air d'Oedipe a Colone
    Herminie
    Air de Medée
    Duo de ma tante
    Aurore
    Agar dans le désert

    Violet Serena Noorduyn, Robert Getchell,
    Mikael Stenbaek, Hubert Claessens
    Il Fondamento
    Paul Dombrecht

    Derjenige, welcher der verschollenen Oper Los Esclavos felices hinterhertrauert, wird hier doch ziemlich phantastisch entschädigt oder erst recht in tiefe Verklärung versetzt. Besonders die (biblische) Scene Agar dans le désert (Partitur) zeigt, was für ein großartiger Komponist Arriaga doch war... gelegentlich finden sich hier Anklänge an Mozarts Idomeneo, Don Giovanni und Zauberflöte wieder, doch tickt dieses Wunderwerk in eine ganz andere - ebenfalls hochdramatiche - Richtung. Die hineinkomponierte immer weiter drängende Steigerung ist einfach unfassbar!

    :umfall:

    • Offizieller Beitrag

    Ein ähnliches Programm wie obras vocales bietet - mangels Material - das Label Claces in der Basque Music Collection:

    Maria Jose Moreno, Joan Cabero, Inaki Fresan
    Euskadiko Orkestra Sinfonikoa
    Cristian Mandeal

    Die Aufnahme scheint allerdings nicht undbedingt opi zu sein (die D-Dur-Ouvertüre klingt wie der Es-Dur-Akkord zu Beginn der Zauberflöe, die Stimmung ist also deutlich höher), klingt dennoch ganz gut. Kennt sie vielleicht jemand? Enthalten sind: Oberture op. 20, Air d'Oedipe, Duo de ma tante aurore, Agar dans le désert, Stabat Mater und O Salutaris.

    :wink: