Gut & günstig: Amazon-Sonderangebote

  • Heute, Dienstag
    Cyber Monday Woche 2012
    bei Amazon


    15:59
    Bernstein - Tchaikovsky - The complete symphonies


    16:14
    KulturSPIEGEL: Die besten guten Klassik-CDs Vol.1


    16:30
    KulturSPIEGEL: Die besten guten Klassik-CDs Vol.2

    „Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

  • Heute, Mittwoch
    Cyber Monday Woche 2012
    bei Amazon


    11:14
    Tchaikovsky Edition (60 CD) 39,97 €

    16:14
    Harnoncourt - Sacred Masterworks (9 CDs)


    16:30
    Maazel - Mahler Symphonies 1-10 (14 CDs)

    „Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

  • Heute, Donnerstag
    Cyber Monday Woche 2012
    bei Amazon


    15:44
    Telemann Edition (29 CD)


    16:29
    Opern der Welt Vol.1 (22 CDs)


    17:44
    Mendelssohn Portrait (40 CDs)


    18:29
    Mozart: Gesamtwerk (170 CDs)

    „Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

  • Heute, Freitag
    Cyber Monday Woche 2012
    bei Amazon



    14:29
    Harnoncourt - Sacred Masterworks (9 CDs)


    15:14
    A Liszt Portrait (30 CDs)


    15:29
    Lorin Maazel: Great Recordings (30CD)


    16:14
    Claudio Abbado & Berliner Philharmoniker: Edition Vol.1 (5CD)


    19:29
    KulturSPIEGEL: Die besten guten Klassik-CDs Vol.2


    19:29
    KulturSPIEGEL: Die besten guten Klassik-CDs Vol.1

    „Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

  • Hallo,


    die falsche Preisauszeichnung von 1,99 € wurde inzwischen auf 10,99 € geändert (was noch immer überaus günstig ist).


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Momentan als Gratis-Download erhältlich:


    [amzmp3]B00F9H64U4[/amzmp3]


    The Sound Of Deutsche Grammophon (Amazon exclusive)


    :wink:

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • Amazon bietet derzeit einen kostenlosen Download an:



    8-)

    Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.

    W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790


    Plaudite, amici, comedia finita est. Finis coronat virus. (Covid)

  • 30 - 40 Euro günstiger als sonst ...


    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Gardiner jetzt auch bei Amazon und immer noch wesentlich günstiger als Koopman (250) und Suzuki (einzeln zusammen über 1000) ... greif zu, Hermann ...


    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • Bei C. gesehen ...



    Ich habe ja den zweiten und dritten Zyklus, auf DVD und CD ... aber der erste soll "besser" sein ...

    "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793

  • "Je edler das Ding und je allmächtiger, desto fürchterlicher und teuflischer ist der Mißbrauch. Brand und Ueberschwemmung, die schädlichen Wirkungen von Feuer und Wasser, sind nichts gegen das Unheil, das die Vernunft stiften wird – wohl zu merken, die Vernunft ohne Gefühl, wie sie nach den Merkmahlen dieser Zeit uns bevorsteht …“ Georg Forster aus Paris an seine Frau am 16. April 1793