Beiträge von U Lee


    Leopold Antonín Koželuh (1747-1818)


    Sinfonie C-Dur

    Sinfonie à la francaise A-Dur

    Sinfonie D-Dur

    Sinfonie B-Dur (L'irresoluto)


    Concerto Köln


    Eine wunderbare CD, bei der man den ursprünglichen Entdeckergeist des Kölner Originalklangensembles noch sehr deutlich zu spüren und zu hören bekommnt: trés vif. Besonders bei der C-Dur-Sinfonie gibt's mächtig was auf die Ohren!


    Via prime; dazu Otto's Karottenchutney, Vodka und geiles Wetter ...


    Diese Story ist im Herzen meiner Kindheit verankert; zumindest der damalige Animationsfilm ...



    Man könnte diese Neuauflage als 'Regietheater' verpönen; aber: ich find's dennoch (oder: deswegen) geil ... so what? Daß die Jugend befasst sich jetzt, im Gegensatz zu 1967, mit Handy- und/oder Online-Spielen befasst, ist okay, nachvollziehbar und logisch; allerdings fehlen (für mich: wesentliche) Merkmale, wie das obligatorische 'Klick' nach ein paar Wörtern von Robbi ... diese so called 'wesentlichen Merkmale' haben aber überraschender Weise keinen Einfluss auf die Story ...

    Klingt nachwievor sehr realistisch und ohne Mätzchen ...

    Ich erlaube mir ein Gegenurteil ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ... und Frage mich: welche Drogen nimmer der?

    Das „Wetter" ist ja wohl das Allervorletzte heute! Infrarote Karte für Petrus! Setzt die Sau ab ... :cursing:


    *rain*



    Franz Joseph Haydn (1732-1809)

    Werke für Naturhorn


    Cassatio D-Dur für 4 Hörner, Violine, Viola & Contrabaß Hob. deest

    Divertimento Es-Dur für 2 Hörner & Streichquartett Hob. II:21

    Concerto D-Dur für Horn, 2 Oboen & Streicher Hob. VIId:3

    Divertimento à tre Es-Dur für Horn, Violine & Violoncello Hob. IV:5

    Divertimento D-Dur für 2 Hörner & Streichquartett Hob. II:22


    Ab Koster, Naturhorn

    Stefan Blonk, Naturhorn

    Javier Bonet-Manrique, Naturhorn

    Christoph Moinian, Naturhorn

    John Abberger, Oboe

    Alayne Leslie Oboe


    Die-nach-der-Arche-Buddelnden


    Das war sehr nett :) - Leider fehlt mir gerade die Lust für detaillierte und konkrete Worte; das wird hoffentlich bald besser! Generell fehlt mir gar die Lust, Musik zu hören; wenn ich's dann doch tue, nervt es relativ schnell ... wie blöd.


    :-|

    Offenbar nicht.

    Doch; zu dieser Zeit waren sie das (also generell unbeledert). Die Belederung der Hämmer(chen) fand (meinem Kenntnisstand folgend) erst ab Beginn des 19ten JHs statt ... weshalb der 'Mozart'-(Walter)-Flügel, den Contance (kurz nach 1800) hat restaurieren lassen, nicht (mehr) dem Klang zu Lebzeiten Ihres Gemahls entspricht.

    Papier-/Pergamentröllchen wurden normalerweise nur eines speziellen Effektes wegen eingebaut ('türkicher' Klang; zwischen die Saiten gezogen). Die Röllchen selbst können m.E. nicht beledert werden ...


    :/*hä*


    ... das müsste mir jetzt einmal jemand präsentieren: Papier zu beledern ... (BTW: die Betonung liegt auf dem 2ten 'o' - cristofOri'),

    Das war irgendwo zwischen Bellini und Schubert anzusiedeln ... viele (komischer Weise) bekannte 'Themen' ... muss ich nochmals hören.


    Jetzt eher das:



    Jakub Gołąbek (1739-1789)

    Sinfonie Nr. 1 D-Dur

    Sinfonie Nr. 2 D-Dur

    Sinfonie C-Dur

    Sinfonie B-Dur

    Partia C-Dur für Brass-Ensemlbe


    {oh!} Orkiestra Historyczna

    Lorenzo Coppola, Leitung & Soloclarintte o.n.A.


    Da bin ich schon eher dahoam.